Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
Toyota RAV4 SB-Medien
Toyota RAV4 Designstudie Genf 2013 Adventure Premium
Toyota RAV4 Designstudie Genf 2013 Adventure Premium
Toyota RAV4 Designstudie Genf 2013 Adventure Premium
Toyota RAV4 Designstudie Genf 2013 Adventure Premium 11 Bilder

Toyota RAV4 auf dem Autosalon Genf

Mal Premium, mal Abenteuer

Der japanische Autobauer Toyota zeigt vom neuen RAV4 auf dem Genfer Autosalon zwei Designstudien. Der RAV4 Premium setzt dabei auf Wertigkeit, der Adventure betont die Offroad-Qualitäten des SUV.

Der Toyota RAV4 feiert auf dem Genfer Autosalon seine Europapremiere. Begleitend stellen die Japaner dem neuen Kompakt-SUV gleich zwei Designstudien zur Seite. Der Toyota RAV4 "Premium" setzt dabei auf Wertigkeit, der Toyota RAV4 "Adventure" betont Offroad-Qualitäten des neuen SUV.

Sonderlack, Leder und Alufelgen

Beim Toyota RAV4 "Premium" wird die Front durch einen Kühlergrill mit horizontal
verlaufenden Lamellen und Lufteinlässen betont. Weitere Hingucker sind LED-Leuchten und ein chromfarbener Frontspoiler. Ein neu gestalteter Stoßfänger mit Chromeinsatz, ein Unterfahrschutz in gebürstetem Aluminium und ein integriertes Auspuffrohr kennzeichnen das Heck. Die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen passen optimal zur Aluminium-Dachreling. Eine zweifarbige Lederausstattung wertet den Innenraum auf. Die Karosserie wurde in den farbton "Deep Bronze" gehüllt.

Die Designstudie Toyota RAV4 "Adventure" setzt auf eine dunkelrote Außenfarbe, weiter ausgestellte Radläufe sowie 20 Zoll große Leichtmetallfelgen. Die vorderen und hinteren Stoßfänger samt integriertem Unterfahrschutz wurden zudem neu gestaltet und matt lackiert. Den "Adventure"-Look komplettiert die modifizierte Dachreling im Zusammenspiel mit einer dunkel getönten Privacy-Verglasung.


Auch interessant

Das 2019er-Modell im Film
Das 2019er-Modell im Film
10:23 Min.
Toyota RAV4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota RAV4
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
02/2016, Autosalon Genf 2016 Aufbau
Politik & Wirtschaft
02/2020, Rimac C_Two
E-Auto
VW ID.4
E-Auto