Toyota Tacoma, 4Runner und RAV4 auf der SEMA

Toyotas Showstars für Las Vegas

The Ultimate Dream Ski 4Runner SEMA 2013 Foto: Toyota 36 Bilder

Toyota stellt drei komplett unterschiedliche Konzepte auf die SEMA-Show – einen dicken Pickup, einen Gelände-Rocker und ein pfiffiges Kompakt-SUV.

Themenfahrzeuge haben Tradition bei Toyotas SEMA-Auftritt in Las Vegas. Die größte Tuning-Show des Landes wird von den Japanern auch in diesem Jahr mit drei Motto-SUV bestückt: einem Toyota RAV4 im Radlerdress, einem Toyota 4Runner im Rockcrawling-Outfit und einem Toyota Tacoma als Winter-Multitool.

Toyota Tacoma DC Shoes

Toyota nennt den in Zusammenarbeit mit dem Sportschuh-Produzenten DC Shoes entstandenen Pickup den "Ultimate Snowboarding Ride"-Tacoma. An Umbauten wurde jedenfalls nicht gespart, wobei der Schneepflug an der Front sicher diskussionswürdig ist. So ausgestattet sind üblicherweise nur die Kommunalarbeiter in den Skigebieten unterwegs, Snowboarder eher selten, aber vielleicht ändert sich das ja künftig.

Auf der Ladefläche des Toyota Tacoma DC Shoes parkt ein potentes Yamaha-Schneemobil, das mit einer speziellen Rampe aufgeladen wird. Schwellerrohre mit Steighilfen erlauben den Zugang zu Dach und Ladefläche. Seitlich sind am Toyota Tacoma DC Shoes Snowboardhalter montiert, unter der Schneemobil-Plattform ist eine herausziehbare Schublade eingebaut. Und weil Snowboarder toughe Typen sind, sollen sie gleich an Ort und Stelle im ARB-Dachzelt übernachten. Eine insgesamt interessante, aber irgendwie auch etwas kuriose Studie.

Toyota RAV4 LifeTime Fitness

Die Sonderausstattung des Toyota RAV4 LifeTime Fitness hat man so wahrscheinlich auch noch nicht gesehen: im Heck des umgebauten SUV versteckt sich eine beleuchtete Kühlbar mit montiertem Mixer – allerdings nicht für leckere Absacker am Strand, sondern um sich ordentliche Vitamin-Shakes zu mixen. Das Thema des Toyota RAV4 LifeTime Fitness: Triathlon. 

Deshalb bekommt er nicht nur den Mixer der legendären Marke Blendtec montiert, sondern auch Stauraum für Schwimmanzug im Heck und Rennrad auf dem Dach. Ein ausschwenkbarer Montageständer für das Fahrrad ist seitlich im Kofferraum eingebaut. Ein Schleudertrockner entwässert den Schwimmanzug, derweil der Toyota-fahrende Athlet eine heiße Dusche nimmt – auch die ist integriert.

Toyota 4Runner Ultimate Dream Ski

Beim dritten Showcar wird es noch einmal "ultimativ". Diesmal ist Ski das Thema, was man dem in Camouflage eingefärbten und in Zusammenarbeit mit Sportbrillenhersteller Oakley entstandenen Toyota 4Runner Ultimate Dream Ski nur auf den zweiten Blick ansieht. Auf den ersten sieht er eher so aus, als wäre er genau das richtige Gerät, um mit ein paar Freunden den Rubicon Trail abzureiten.

Gleich drei iPads haben die Toyota-Tuner im Toyota 4Runner Ultimate Dream Ski verbaut, die sich sowohl um die Fahrzeug- als auch um die Multimediasteuerung kümmern. Kaffeemaschine, ausklappbarer Barbecue-Grill, aber auch Stiefel- und Handschuhwärmer hält der Toyota 4Runner Ultimate Dream Ski für Schneetouren bereit. Entstanden war der Toyota 4Runner Ultimate Dream Ski im Rahmen der "Toyota Dream Build Challenge", bei der vier Teams sich einem Fan-Votum stellten

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Chrysler/Mopar SEMA-Concepts 2013 Chrysler SEMA-Concepts 2013 Viva Las Vegas Toyota Ultimate Fishing Tundra Das Traumauto für Petri-Jünger
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden