Toyota verlängert Entwicklungszeit

Altes Toyota Logo Foto: ams

Toyota hat wegen der stark zunehmenden Zahl an Rückrufen entschieden, die Entwicklungszeiten für künftige Modelle zu verlängern. Dadurch soll die Produktqualität verbessert werden.

"Bisher lagen unsere Entwicklungszeiten unter dem Branchendurchschnitt. Künftig werden wir uns aber mehr Zeit lassen", sagte Tadashi Arashima, CEO von Toyota Motor Europe, der "Automobilwoche". Qualität habe in Zukunft oberste Priorität, so Arashima weiter. Daher suche Toyota weltweit rund 8.000 Ingenieure, die den zusätzlichen Entwicklungsaufwand auffangen sollen.

Dauerte es bisher maximal 26 Monate, ein neues Auto auf die Straße zu bringen, wird es bis zum Produktionsstart künftig "mindestens drei bis sechs Monate länger dauern", sagt Masaki Taketani, Spezialist für asiatische Fahrzeuge beim Prognose-Institut CSM Worldwide. So werde der Corolla-Nachfolger Auris erst ab Mitte 2007 im britischen Burnaston vom Band laufen, knapp ein Jahr später, als im ursprünglichen Modellzyklus vorgesehen. Auch der nächste Prius werde drei Monate später auf den Markt kommen als geplant.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Altes Toyota Logo Toyota D Absatz legt zu Toyota Auris Goldene Aussichten
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu