Toyota

Weiter dynamisch voran

Toyota Emblem Foto: Toyota

Japans größter Autokonzern Toyota will seine weltweite Expansion einem Zeitungsbericht zufolge mit Ausgaben in Milliardenhöhe vorantreiben.

Wie die gewöhnlich gut informierte japanische Wirtschaftszeitung "Nihon Keizai Shimbun" am Donnerstag (20.4.) berichtete, will die Toyota Motor Corp. im laufenden Geschäftsjahr 2006/2007 (31. März) 1,4 Billionen Yen (rund 10 Milliarden Euro) vor allem in Überseemärkten investieren. Während die US-Konkurrenz weiter mit schweren Problemen kämpft, pumpt Toyota aggressiv Geld in die Steigerung seiner globalen Wettbewerbsstärke. Der japanische Branchenprimus wird voraussichtlich den US-Konzern General Motors (GM) in diesem Jahr als größter Automobilproduzent der Welt ablösen.

Die in diesem Geschäftsjahr von Toyota geplanten Investitionen liegen im nunmehr dritten Jahr in Folge über der Marke von einer Billion Yen und entsprechen dem Allzeithoch des vergangenen Jahres, berichtete das Blatt weiter. Dies entspreche einem Zuwachs zum Geschäftsjahr 2004 von über 30 Prozent.

Neues Heft
Top Aktuell 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien
Beliebte Artikel Altes Toyota Logo Toyota Weiter auf Wachstumskurs Toyota Europa Rekordjahr 2005
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen Toyota Supra Toyota GR Supra (2019) Einblicke in Japan-Sportwagen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel