05/2014 Toyota Yaris 2014 Modellpflege Toyota
05/2014 Toyota Yaris 2014 Modellpflege
05/2014 Toyota Yaris 2014 Modellpflege
05/2014 Toyota Yaris 2014 Modellpflege
05/2014 Toyota Yaris 2014 Modellpflege 46 Bilder

Toyota Yaris Modellpflege

Neues Design trift neues Interieur

Toyota hat den Kleinwagen Yaris zum neuen Modelljahr überarbeitet. Mit einem neuen Design und einem aufgefrischten Innenraum rollt er ab Sommer zu den Händlern.

Beim Außendesign orientiert sich der neue Toyota Yaris am jüngst überarbeiteten Aygo. Damit trägt auch der Yaris nun einen Kühlergrill in X-Form. Am Heck kennzeichnen LED-Rückleuchten den neuen Jahrgang. Außerdem ist nun ein Diffusor in den Stoßfänger integriert, auch die Fläche für das Kennzeichen wurde modifiziert. In der Seitenansicht fallen die neu gestaltete Gürtellinie, elektrisch einklappbare Außenspiegel (optional)
und einer Auswahl an vier neuen Leichtmetallrädern im 15- und 16-Zoll-Format auf.

Renoviert wurde auch der Innenraum des Toyota Yaris. Hier wurden die Bedienelemente neu arrangiert und neue Materialien eingesetzt. Zudem wurde das Ausstattungsangebot erweitert. Die neue Armaturentafel wurde höher positioniert, die neuen Türtafeln versprechen mehr Bewegungsfreiheit. Neu ist zudem die geschlossene Ablage auf der Konsole.

Motorenangebot für den Toyota Yaris wird überarbeitet

Für mehr Fahrkomfort soll das neu abgestimmte Fahrwerk im Toyota Yaris sorgen. Zudem wurde das Motorenangebot in Sachen Abgasnorm überarbeitet. Angeboten werden zwei Benziner mit 1,0- und 1,3 Liter Hubraum sowie der 1.4 D-4D-Diesel und der bekannte Hybridantriebsstrang. Der Basisbenziner leistet 69 PS und 95 Nm, beschleunigt den Yaris in 15,3 Sekunden auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h. Der Normverbrauch soll bei 4,1 Liter liegen.

Der große Benziner kommt auf 99 PS und 125 Nm. Hier liegen die Fahrleistungswerte bei 11,7 Sekunden und 175 km/h. Der Verbrauch wird mit 4,8 Liter angegeben. Neben dem manuellen 6-Gang-Getriebe wird hier auch eine automatisierte Variante angeboten. Der Diesel leistet 90 PS und 205 Nm. Die Spurtzeit liegt bei 10,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit bei 175 km/h, der Normverbrauch bei 3,8 Liter.

Abgerundet wird das Antriebsprogramm durch den Hybrid mit einer Systemleistung von 100 PS.  Der Teilzeitstromer spurtet in 11,8 Sekunden auf 100 km/h und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h. Der Normverbrauch wird mit 3,3 Liter angegeben.

Preise für den neuen Modelljahrgang wurden noch nicht genannt.

Kleinwagen Tests Honda Jazz 1.3 DSi i-VTEC IMA Exclusive, Toyota Yaris 1.5 VVT-i Hybrid Life, Frontansicht Honda Jazz Hybrid und Toyota Yaris Hybrid im Test Pure Freude nur im Stadtverkehr

Wenn schon der Honda Jazz Mildhybrid hohes Spartalent zeigt, wie knausert...

Toyota Yaris
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Toyota Yaris