Toyota Yaris

Zwei mal anders

Foto: Toyota

Toyota bietet den Kompaktwagen Yaris in zwei neuen Sondereditionen an. Die Modelle Yaris Edition und Yaris Edition S basieren auf dem Ausstattungsniveau Sol und sollen einen Preisvorteil von bis zu 1.100 Euro bieten.

Der Yaris Edition besitzt zusätzlich zur Serienausstattung eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, dunkel gehaltene Innenverkleidungen, ein Lederlenkrad, Aluminium-/Carbonapplikationen, Metallic-Lackierung und Nebelscheinwerfer. Als Antrieb stehen zwei Benziner mit 65 und 87 PS sowie ein Dieselmotor mit 75 PS zur Wahl. Der Dreitürer kostet mit dem kleineren Benziner ab 13.450 Euro. Der Preisvorteil für den Kunden soll dabei bei 600 Euro liegen.

Die Yaris-Variante Edition S setzt mit 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Heckspoiler, einem um drei Zentimeter tiefer gelegtem Fahrwerk und Sport-Endschalldämpfer stärker auf eine dynamische Optik. Wie bei der Yaris Edition gibt es eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Nebelscheinwerfer, dunkel gehaltene innenverkleidungen und Metallic-Lack. Mit dem 87 PS starken Benziner kostet das Sondermodell ab 15.350 Euro. Nach Herstellerangaben ergibt das einen Preisvorteil von 1.100 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Beliebte Artikel Toyota FJ Cruiser Back to the roots Neuer Toyota Yaris
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018