Toyota Yaris

Zwei mal anders

Foto: Toyota

Toyota bietet den Kompaktwagen Yaris in zwei neuen Sondereditionen an. Die Modelle Yaris Edition und Yaris Edition S basieren auf dem Ausstattungsniveau Sol und sollen einen Preisvorteil von bis zu 1.100 Euro bieten.

Der Yaris Edition besitzt zusätzlich zur Serienausstattung eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, dunkel gehaltene Innenverkleidungen, ein Lederlenkrad, Aluminium-/Carbonapplikationen, Metallic-Lackierung und Nebelscheinwerfer. Als Antrieb stehen zwei Benziner mit 65 und 87 PS sowie ein Dieselmotor mit 75 PS zur Wahl. Der Dreitürer kostet mit dem kleineren Benziner ab 13.450 Euro. Der Preisvorteil für den Kunden soll dabei bei 600 Euro liegen.

Die Yaris-Variante Edition S setzt mit 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Heckspoiler, einem um drei Zentimeter tiefer gelegtem Fahrwerk und Sport-Endschalldämpfer stärker auf eine dynamische Optik. Wie bei der Yaris Edition gibt es eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Nebelscheinwerfer, dunkel gehaltene innenverkleidungen und Metallic-Lack. Mit dem 87 PS starken Benziner kostet das Sondermodell ab 15.350 Euro. Nach Herstellerangaben ergibt das einen Preisvorteil von 1.100 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote