Trax, Captur, Sandero und Evalia im EuroNCAP-Crashtest

SUV überzeugen, Japaner patzt

Chevrolet Trax EuroNCAP-Crashtest Foto: EuroNCAP 24 Bilder

In der aktuellen EuroNCAP-Crashtestrunde mussten sich der Renault Captur, der Chevrolet Trax, der Dacia Sandero und der Nissan Evalia den Crashbarrieren stellen. Die SUV überzeugten, nur der Japaner patzte.

Nach dem verheerenden Crashtest des Mercedes Citan blickte in der aktuellen Crashtestrunde alles gespannt auf das Billig-Modell Sandero von Dacia. Doch die Rumänen gaben sich mit dem komplett neuen Kleinwagen keine entscheidende Blöße. Der Dacia Sandero erreichte eine Vier-Sterne-Wertung. Abzüge gab es lediglich für ein erhöhtes Verletzungsrisiko im Brustbereich beim seitlichen Pfahlcrash und den geringen Schutz des Halsbereichs bei einem Heckaufprall. Wenig überzeugend schnitt der Dacia Sandero auch beim Fußgängerschutz ab. Hier bieten viele Wettbewerber mehr.

Dacia Sandero EuroNCAP-Crashtest
Dacia Sandero im Euro-NCAP-Crashtest 2013 1:45 Min.

Japan-Bus schwächelt im EuroNCAP-Crashtest

Es gibt aber auch Modelle die bieten weniger, der zum Crashtest angetretene Nissan Evalia - auch bekannt als Nissan NV200 - erreichte nur eine Drei-Sterne-Wertung. Schwach zeigte sich der japanische Kleinbus dabei wie schon der Dacia beim Fußgängerschutz. Deutliche Schwächen offenbarte aber der Frontalcrash. Hier zeigte sich die Fahrerkabine als nicht ausreichend stabil und drohte zu kollabieren. Auch beim seitlichen Pfahlcrash zeigte der Nissan Evalia zu einem erhöhten Verletzungsrisiko, auch beim Heckaufprall ist die Schutzwirkung verbesserungswürdig.

Überzeugende Ergenbisse lieferten dagegen die beiden kleinen SUV Chevrolet Trax und Renault Captur ab - beide holten sich eine Fünf-Sterne-Wertung. Der US-SUV, der baugleich mit dem Opel Mokka ist, holte sich beim Insassenschutz eine 94 %-Wertung und gab sich keine Blöße. Auch in den anderen Kriterien gab sich der Chevrolet Trax souverän, lediglich beim Fußgängerschutz wurde die zu harte Motorhaubenkante kritisiert.

Der Renault Captur muss sich etwas hinter dem Trax anstellen. Leichte Schwächen erkannten die Tester beim seitlichen Pfahlcrash und bei Heckaufprall. Daher reichte es beim Insassenschutz auch nur zu einer 88 %-Wertung. Auch beim Fußgängerschutz und der Kindersicherheit liegt das Ergebnis etwas unter dem US-SUV.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote