Trident Iceni endlich am Start

Diesel-Supersportler ab 116.000 Euro

Trident Iceni Foto: Trident 10 Bilder

Im Jahr 2008 hatte die britische Sportwagenschmiede Trident den Iceni vorgestellt, aber erst 2014 wurden die Bestelllisten für den Sportler mit 6,6-Liter-V8-Diesel geöffnet.

Der Trident Iceni ist ein Sportwagen vom anderen Schlag. Schon bei seiner Vorstellung 2008 schlug sein Konzept völlig aus der gängigen Sportwagen-Machart. Zu den Kernpunkten zählen nämlich ein Edelstahlchassis und ein 6,6-Liter-Turbodiesel-V8.

Trident Iceni mit bis zu 670-Diesel-PS

Der Selbstzünder kommt in der Serienspezifikation auf 400 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 950 Nm bereit. Die Kraftübertragung setzt auf ein Sechsgang-Automatikgetriebe. Den Spurt von Null auf 100 km/h soll der Trident Iceni in knapp vier Sekunden absolvieren, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 306 km/h angegeben. Eine weitere Leistungsvariante bietet 436 PS und 1.288 Nm. Ein Verbrauch wurde nicht genannt, mit einer Tankfüllung Diesel oder Biodiesel soll die Reichweite aber bei über 3.200 km liegen

Verzögerungsarbeit leisten Sechskolbenbremszangen rundum die sich vorne in 400er Scheiben und hinten in 380er Discs verbeißen.

Iceni gibt es als Cabrio, Coupé und Kombi

Wird das Track Performance Pack geordert, so leistet der leistungsgesteigerte V8 satte 670 PS und das maximale Drehmoment steigt auf 1.424 Nm, die dann über eine automatisierte Fünfgang-Schaltbox herfallen. Die Bremsen treten entsprechend mit Kohlefaser-Keramik-Scheiben an.

Neben dem zweisitzigen Iceni Cabrio wird der Heizölsportler auch als Iceni Magna Coupé und Iceni Venturer Kombi angeboten. Die Preise starten bei umgerechnet rund 116.000 Euro. Jedes Fahrzeug wird nur auf Bestellung gefertigt und nach Kundenwunsch angepasst.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Porsche Panamera Diesel, Front, Slalom Porsche Panamera Diesel Wie gut ist der Diesel-Panamera im Alltag? 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu