Sparmeister - Kompaktklasse Hans-Dieter Seufert

Verbrauchsobergrenze für Pkw

Trittin fordert Verbrauchsobergrenze

Grünen-Bundestagsfraktionschefs Jürgen Trittin will die Verbräuche teurer Pkw politisch deckeln. Das Premium-Segment müsse sparsamer werden.

Der Spritverbrauch bei teuren Autos soll nach dem Willen des Grünen-Bundestagsfraktionschefs Jürgen Trittin politisch gedeckelt werden. "Wir müssen dazu beitragen, dass sich das Premium-Segment anders definiert als durch hohen Verbrauch und Gewicht", sagte Trittin in einem Interview der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Grüne fordern verbindliche Grenze

Zwar lehnten es die Grünen ab, dass die Politik der Wirtschaft diktiere, was sie herstellen solle. Er forderte aber andere Rahmenbedingungen. "Dazu gehören verbindliche niedrigere Verbrauchsobergrenzen."

Asiaten können Hybrid und Elektro besser

Der Grünen-Politiker kritisierte die deutschen Hersteller, weil sie in den neuen umweltfreundlichen Techniken nicht führend seien. "Die gesamte deutsche Automobilindustrie ist, wenn es um die Umstellung auf Hybrid- und Elektrofahrzeuge geht, von asiatischem Know-how abhängig. Das müssen wir durchbrechen", sagte Trittin.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Toyota Auris, tanken Test-Verbrauch bis 98 Prozent über ECE-Verbrauch Was Autos wirklich schlucken

Für viele Autohersteller ist der Verbrauch das wichtigste Verkaufsargument.