Tuning für den Alfa 147

autouniversum - Der Allgäuer Alfa-Spezialist Hörmann schnürt für den 147 ein Optik- und ein Leistungspaket.

Der Allgäuer Alfa-Spezialist Hörmann bietet für den 147 ein neues Komplettpaket. Der sportliche Charakter wird dabei vor allem durch den aufgesetzten Heckspoiler sowie die Heckschürze mit integriertem Diffusor erzeugt. Aber auch bei der Frontschürze und den Seitenschwellern setzt der Tuner auf eine sportliche Interpretation der Linienführung des Alfa 147.

Neben den Aerodynamik-Bauteilen bietet Hörmann für den 147 auch verschiedene Felgen (ab 550 Mark), ein Sportfahrwerk, einen Tieferlegungskit für 390 Mark, eine Domstrebe, neue Bremsscheiben (ab 129 Mark) sowie einen Edelstahl-Endschalldämpfer für 710 Mark an. Optional stehen ab 209 Mark auch Spurverbreiterungen zur Auswahl.
Auch in Sachen Leistung greiften die Allgäuer dem 147 unter die Haube. Speziell für den Alfa 147 1,9 JTD steht eine überarbeite Motorsteuerung zur Verfügung, die die Leistung des Dieseltriebwerks um 20 PS auf 130 PS anhebt, das Drehmoment wächst dabei um 30 Newtonmeter. Der Euro 3 taugliche Kit kostet inklusive Montage und Eintragung 1735 Mark.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?