Tuning für den Alfa 147

autouniversum - Der Allgäuer Alfa-Spezialist Hörmann schnürt für den 147 ein Optik- und ein Leistungspaket.

Der Allgäuer Alfa-Spezialist Hörmann bietet für den 147 ein neues Komplettpaket. Der sportliche Charakter wird dabei vor allem durch den aufgesetzten Heckspoiler sowie die Heckschürze mit integriertem Diffusor erzeugt. Aber auch bei der Frontschürze und den Seitenschwellern setzt der Tuner auf eine sportliche Interpretation der Linienführung des Alfa 147.

Neben den Aerodynamik-Bauteilen bietet Hörmann für den 147 auch verschiedene Felgen (ab 550 Mark), ein Sportfahrwerk, einen Tieferlegungskit für 390 Mark, eine Domstrebe, neue Bremsscheiben (ab 129 Mark) sowie einen Edelstahl-Endschalldämpfer für 710 Mark an. Optional stehen ab 209 Mark auch Spurverbreiterungen zur Auswahl.
Auch in Sachen Leistung greiften die Allgäuer dem 147 unter die Haube. Speziell für den Alfa 147 1,9 JTD steht eine überarbeite Motorsteuerung zur Verfügung, die die Leistung des Dieseltriebwerks um 20 PS auf 130 PS anhebt, das Drehmoment wächst dabei um 30 Newtonmeter. Der Euro 3 taugliche Kit kostet inklusive Montage und Eintragung 1735 Mark.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Beliebte Artikel 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona EU-Neuzulassungen Oktober 2018 Spürbare WLTP-Delle
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu