Opel Corsa 1.4 Turbo Opel

Turbo-Power für Opel Corsa

150 PS ab 17.380 Euro

Opel baut das Motorenangebot für den neuen Corsa aus. Neu im Angebot ist ein 1,4-Liter-Turbobenziner, der es auf satte 150 PS bringt.

220 Nm für den Opel Corsa

Neben den 150 PS stellt der neue Vierzylinder ein maximales Drehmoment von 220 Nm bereit. Damit soll der mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe ausgerüstete Fronttriebler in 8,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Corsa Turbo bei 207 km/h. Den Normverbrauch gibt Opel mit 5,9 Liter an.

Der neue Corsa Turbo schließt die Lücke zwischen dem Einliter-Turbobenziner mit 115 PS und dem 207 PS starken Corsa OPC. Als Dreitürer ist der Opel Corsa Turbo ab 17.380 Euro zu haben, die fünftürige Variante wird ab 18.130 Euro angeboten. Corsa-Käufer können darüber hinaus zwischen der Color Edition und der Innovation-Ausstattung wählen.

Und wer die inneren Werte des 150-PS-Corsa auch von außen deutlich sichtbar zeigen möchte, für den hält Opel das Turbo Plus Paket bereit – OPC-Optik inklusive. Zum Lieferumfang zählen dann ein OPC Line-Frontspoiler und -Heckschürzenlippe sowie in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller; der Dreitürer verfügt zusätzlich über einen OPC Line-Dachspoiler. Außenspiegel und Grillspange im Carbon-Design runden die Außenoptik ab. Das Interieur empfängt den Piloten mit dem OPC Line-Sport-Lederlenkrad und Lederschaltknauf, einem Handbremshebel in Leder sowie optional erhältlichen Recaro-Sportsitzen. Das kostet für den Dreitürer 950 Euro und für den Fünftürer 800 Euro.

Verkehr Verkehr Mitfahrt Opel Corsa OPC auf dem Autosalon Genf So fährt der Opel-Chef den neuen 207-PS-Corsa

Opel legt vom neuen Corsa wieder ein OPC-Modell auf.

Opel Corsa
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Corsa