Tushek Renovatio T500 Tushek
Tushek Renovatio T500
Tushek Renovatio T500
Tushek Renovatio T500
Tushek Renovatio T500 22 Bilder

Tushek Renovatio T500

Slowenischer Sportler mit Audi-V8

Ein neuer Exot rollt aus Slowenien auf die Sportwagenbühne: der Tushek Renovatio T500. Knapp 350.000 Euro kostet das 1,1 Tonnen leichte Roadster-Coupé, das von einem Audi V8-Motor auf über 300 km/h beschleunigt wird.

Der Rennfahrer und Firmengründer Aljoša Tušek hat sich ein Straßenauto gewünscht, das sich wie eine Rennwagen fährt und dennoch alltagstauglich ist. Ausgangsbasis für den Tushek Renovatio T500 bildet der in Bratislava (Slowakei) als Kitcar gefertigte K1 Attack Roadster. Allerdings hat die in Ljubljana (Slowenien) ansässige Firma Tushek Supercars das Design und die Technik des Sportwagens umfangreich modifiziert.

Tushek Renovatio T500 fährt mit 450 PS über 300 km/h

Neues Herzstück des Mittelmotorsportlers ist der 4.2-Liter-Achtzylinder aus dem Audi RS4, der im Tushek Renovatio T500 immerhin 450 PS leistet. Die maximal 428 Nm Drehmoment werden über ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die hinteren 19-Zöller losgelassen. Laut Hersteller sprintet der Zweisitzer mit einem Trockengewicht von 1.090 Kilogramm in 3,7 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht nach 11,5 Sekunden die 200 km/h-Marke. Als Höchstgeschwindigkeit werden über 310 km/h angegeben.

Beim Tushek Renovatio T500 sitzt auf der Gitterrohrrahmen-Konstruktion eine Karosserie aus Kohlefaser mit Flügeltüren. Zudem kann der Roadster mittels Hardtop und einsteckbaren Seitenscheiben zum Coupé verwandelt werden. Zur sportlichen Serienausstattung gehören sowohl der Überrollkäfig, die Karbonbremsanlage und HANS-kompatible Carbon-Sportsitze mit Vier-Punkt-Gurten.

Mit Extras zum Rennwagen

Mittels optionalem Track-Package mutiert der Sportwagen noch mehr zum Rennwagen und erhält neben leichten Zentralverschlussfelgen auch eine Feuerlöschanlage, Rennsitze und -ABS an Bord sowie ein semi-automatisches Getriebe und eine Leistungssteigerung von PPI auf rund 530 PS.

Rund 350.000 Euro soll der Tushek Renovatio T500 in Deutschland kosten, wobei nur 30 Exemplare gefertigt werden. Doch für 2013 wurde bereits eine leichtere und stärkere Version als Forego T700 angekündigt.

Sportwagen Fahrberichte Radical SR3 SL, Seitenansicht Radical SR3 SL im Fahrbericht Radikal offen und ehrlich

Laut Turbo-pfeifend darf der Radical SR3 SL dank europäischer...

Mehr zum Thema Kleinserienhersteller
07/2019, Ecurie Ecosse LM69
Neuheiten
Alpina B7
Fahrberichte
05/2019, W Motors Lykan Hypersports Special Forces Polizeiauto
Tuning