Twin Tech

Ein Fall für zwei

Foto: Twin Tech 15 Bilder

Einen simplen Spaßrenner im Formel-Auto-Format auf die Räder zu stellen, lautete die selbstgestellte Vorgabe der Twin Tech-Mannschaft aus Brighton/Michigan. Das Ergebnis ist der der Twin Tech V-Twin.

Credo der Konstruktion ist das Weglassen - so sucht man Türen, ein Dach oder eine echte Karosserie vergeblich. Basis des Twin Tech ist ein stählerner Gitterrohrrahmen, der in seiner Nase einen Motorrad-V2-Motor trägt. Abgeleitet von einem Harley-Aggregat baut der Tuningspezialist S&S den Twin zu einem 125 PS und 170 Nm starken Zweiliter-Treibsatz auf. In der schärfsten Version sollen gar über 200 PS drin sein. Auf die Hinterräder wird die Kraft via Kardanwelle, sequenziellem Sechsgang-Getriebe und einem VW-Differenzial transferiert.

Einzelradaufhängungen mit liegenden Federbeinen und Pushrod-Ansteuerung sichern dem nur knapp 510 Kilogramm schweren Zweisitzer eine optimale Straßenlage. Rennschalensitze fixieren die Position der Passagiere.

Und das ist auch nötig, soll der V-Twin doch in knapp 4,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und Querbeschleunigungen von bis zu 1,1 g erreichen können. Hilfreich sind dabei die haftfreudigen Pneus im 17 Zoll-Format, die auf 7,5 Zoll breite, geschmiedete Leichtmetallräder aufgezogen sind.

Noch ist der V-Twin ein Einzelstück, aber schon bald soll der V2-Renner als straßentaugliche Kleinserie aufgelegt werden. Von diesem Vorhaben künden schon jetzt die Beleuchtungsanlage und die Rückspiegel am Prototypen. Ach ja, wie alles was Spaß macht, hat auch der V-Twin seinen Preis: rund 50.000 Dollar kalkulieren die Entwickler Jay Novak, Dave Piontek und Kip Ewing für ihren Flitzer.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote