Umfrage

Autobauer gehören zu den beliebtesten Unternehmen

Foto: ams

Nach einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens Pricewaterhouse-Coopers (PwC) gehören die deutschen Automobilhersteller zu den beliebtesten Unternehmen im Land.

20 Prozent der 1.003 repräsentativ Befragten nannten Daimler als beliebtestes deutsches Unternehmen, gefolgt von Volkswagen und BMW. Hinter Siemens reihen sich Audi, Porsche und der Automobilzulieferer Bosch auf den Plätzen fünf, sechs und sieben ein.

Daimler punktet vor allem in der Gruppe der 30- bis 39-Jährigen, bei Abiturienten und Hochschulabsolventen. Ähnlich stark ist hier BMW. Die 40- bis 49-Jährigen haben eher eine Vorliebe für VW. Die Akzeptanz von Daimler und Volkswagen ist in alten und neuen Bundesländern gleich ausgeprägt. BMW und Audi sind vor allem in Westdeutschland sehr beliebt.

Zu den beliebtesten ausländischen Unternehmen zählen die japanischen Autobauer Toyota und Honda sowie der französische Hersteller Renault. An der Spitze der Top-Ten steht hier jedoch der Computer- und Softwareriese Microsoft, der bei den jüngeren Befragten, im Alter zwischen 14 und 29, besonders gut ankommt.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen
Beliebte Artikel US-Qualitätsstudie Porsche weiter auf eins Umfrage Firmen setzen auf Öko-Dienstwagen
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu