6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Unfallzahlen

Brennpunkt Bayern

Foto: dpa

Bayern hat die meisten kreisfreien Städte und Landkreise mit der höchsten Zahl Verunglückter in Deutschland. Eine exklusive Auswertung aller Unfallzahlen in Deutschland durch auto motor und sport hat ergeben, dass von den 30 Kreisen und Städten bundesweit, in denen mehr als 700 Menschen auf 100.000 Einwohner im Verkehr verunglücken, 19 in Bayern liegen.

27.03.2007

Mit über 900 Verunglückten bilden die drei bayerischen Städte Bamberg, Rosenheim und Weiden bundesweit das Schlusslicht in Sachen Verkehrssicherheit.

Dagegen liegen alle 20 Kreise und Städte mit den wenigsten Verunglückten durchweg in Nordrhein-Westfalen. Das bevölkerungsreichste Land ist auch in der Gesamtschau das sicherste Bundesland: Keine der 30 Städte und Kreise mit hohen Verunglücktenzahlen liegt in NRW, trotz des dichten Verkehrs im Ruhrgebiet und der Rheinschiene. Ebenfalls sicher sind die Bundesländer Baden-Württemberg, Sachsen, Berlin und Brandenburg.

Übersicht: Wo autofahren in Deutschland am gefährlichsten ist.

Mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 8, ab 28. März im Handel.
Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Der neue VW Golf und seine Konkurrenten
  • Auto & Hifi-Extra
  • Kompaktcabrios im Vergleich
  • Bedientest mit acht Modellen
  • Dauertest Audi A6 3.0 TDI
  • Doppeltest BMW M5 Touring gegen Mercedes E63 AMG T

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heftvorschau auto motor und sport, Ausgabe 24/2017
Heft 24 / 2017 9. November 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG