UniCab - Neues Taxikonzept für New York

Aus dem Yellow Cab wird ein gelbes UniCab

UniCab New York City Taxi Foto: UniCab 13 Bilder

Ist das das Yellow Cab der Zukunft? Noch nicht, aber der UniCab-Entwurf dürfte ein ganz heißer Kandidat sein, wenn es darum geht, die gelben Ford Crown Victorias oder Ford Escape in den nächsten Jahren komplett von den Straßen New Yorks zu verbannen.

Denn die Metropole sucht in einem großen Wettbewerb nach neuen Yellow Cabs. Und diese Modelle müssen ein paar strenge Kriterien wie höchste Sicherheitsstandards, geringe Wartungskosten und Umweltfreundlichkeit erfüllen.

Neues Yellow Cab muss umweltfreundlich und platzsparend sein

Darüber hinaus sollen die neuen Yellow Cab platzsparend sein, aber gleichzeitig im Innenraum viel Platz bieten und einen leichten Zugang insbesondere für Behinderte bieten. Und nicht zuletzt sollen sie mit ihrem Design das neue New York Taxi symbolisieren.

UniCab: Das Taxi von morgen auch für Rollstuhlfahrer

Und mit dem UniCab werden alle Kriterien optimal erfüllt. Das kastenförmige Modell (3,81 Meter lang, 1,68 Meter hoch und 1,78 breit) im typischen Gelb mit Schiebetüren bietet fünf Personen Platz und kann über eine ausfahrbare Rampe sogar Rollstuhlfahrer einen bequemen Zustieg garantieren. Im Innenraum geben transparente Bildschirme und Head-up-Displays Informationen zur Fahrtstrecke, Sehenswürdigkeiten sowie Infos zur Taxigebühr. Als weitere Features des Konzept gibt es einen Internetanschluss an Bord über den die Fahrgäste auch noch Credits für weitere Taxifahrten kaufen können.

UniCab Taxi wird von vier Radnabenmotoren befeuert

Angetrieben wird das UniCab Taxi von vier Radnaben-Motoren, die ihre Kraft aus einem Paket von Lithium-Ionen-Batterien erhalten. Diese werden von einer Brennstoffzelle geladen, die zudem von Solarpanelen auf dem Dach des UniCab versorgt werden. Damit das UniCab rund um die Uhr einsetzbar ist, fungieren die Taxisstände als Aufladestationen. Darüber hinaus kann der Fahrgast sein Taxi per Internet bestellen oder via Mobiltelefon, hier dient das Telefon gleichzeitig zur Standortbestimmung des Passagiers, den dann das nächstgelegene Taxi abholt.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote