USA

VW sucht Diesel

Foto: VW

VW verkauft in den USA seit 30 Jahren Diesel-Pkw und macht sich aus diesem Anlass nun auf die Suche nach zwei ganz bestimmten Fahrzeugen aus Kundenbeständen.

Gesucht werden der älteste noch zugelassene VW-Diesel auf dem US-Markt und der Selbstzünder mit VW-Logo, der die höchste Laufleistung auf dem ersten Motor aufweisen kann. Eine entsprechende Ankündigung gab VW am Mittwoch (24.1.) bekannt.

Den ältesten zugelassenen Ölbrenner will VW über die Fahrgestellnummer per Abgleich mit den Zulassungsbehörden ausfindig machen. Vermutlich wird es sich um einen Golf Rabbit Diesel aus dem Baujahr 1977 handeln, von dem im ersten Jahr 12.393 verkauft wurden.

Diesel-Besitzer, die ihren Dauerläufer für den VW mit der größten Laufleistung halten, können ab dem 1. März vier Monate lang ihre Angaben über die VW-Website einreichen. VW fordert allerdings Nachweise der Laufleistung in Form von Werkstattbelegen oder einem abgestempleten Serviceheft.

Die beiden Gewinner werden von VW mit der sechsmonatigen kostenlosen Nutzung eines Touareg V10 TDI belohnt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken