VDIK hebt die Prognose an

Foto: dpa

Der deutsche Automarkt wird nach Einschätzung der Autoimporteure in diesem Jahr stärker wachsen als erwartet. Nach einem guten ersten Halbjahr hob der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) am Mittwoch (5.7.) seine Prognose für das Gesamtjahr leicht an.

2006 werde die Zahl der Neuzulassungen auf 3,4 Millionen Fahrzeuge steigen - bisher hatte der Verband nur 3,37 Millionen Neuzulassungen prognostiziert. Grund dafür sei, dass viele Firmen ihre Autoflotten weiter aufstockten und die Verbraucher im Vorfeld der geplanten Mehrwertsteuererhöhung im zweiten Halbjahr mehr Autos kaufen würden.

Im ersten Halbjahr legte der gesamte Automarkt um 1,5 Prozent auf 1,74 Millionen Neuzulassungen zu. "Im Laufe des Jahres wird die Nachfrage weiter anziehen", sagte VDIK-Präsident Volker Lange in Walluf. "Im Gegenzug erwarten wir für 2007 eine leichte Einbuße von 0,6 Prozent auf 3,38 Millionen Neuzulassungen." 2005 waren in Deutschland 3,34 Millionen Wagen abgesetzt worden.

In den ersten sechs Monaten bauten die Importeure ihren Marktanteil in Deutschland auf einen neuen Rekordwert aus. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Anteil von 35,6 auf 36,4 Prozent - das war mehr als im bisher besten Jahr 2003. "Wir sind sehr zufrieden, weil wir die 36-Prozent-Marke geknackt haben", sagte Lange. Zu dem guten Ergebnis hätten vor allem die Diesel-Fahrzeuge beigetragen, deren Anteil an den Neuzulassungen um sechs Prozent stieg. In den neuen Bundesländern stamme inzwischen mehr als jedes zweite Auto von ausländischen Marken (51,6 Prozent).

Nach Ländern bauten im ersten Halbjahr die japanischen Marken mit Toyota und Honda ihren ersten Platz unter den Importeuren mit 12 Prozent Marktanteil aus. Zweite blieben die französischen Hersteller (Peugeot, Renault, Citroen), auf Platz drei arbeiteten sich die tschechischen Marken (Skoda) vor. Nach Klassen legten die Segmente Mini, Oberklasse, Transporter und Geländewagen mit zweistelligen Wachstumsraten am stärksten zu.

Neues Heft
Top Aktuell Lincoln Continental Sonderedition Lincoln Continental Sondermodell Luxusliner mit Wow-Effekt
Beliebte Artikel Porsche 911 Turbo S - Lamborghini Huracán - Audi R8 V10 plus - Sportwagen - sport auto 5/2016 Sportwagen-Neuzulassungen Juli Sportler rutschen ins Minus Neuzulassungen Mai-Boom
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker