Verbrauchsgünstiger Audi A6

Spritspar-Modell kommt noch vor 2014

Audi A6 3.0 TFSI, Seitenansicht Foto: Dino Eisele

Audi wird noch vor dem für 2014 geplanten Facelift des aktuellen A6 eine Sparvariante auf den Markt bringen, die statt 129 nur noch 119 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt.

Das entspricht einem Normverbrauch von nur 4,5 Liter Diesel. Wie auto motor und sport bei Audi erfuhr, soll der A6 mit der Zusatzbezeichnung "Ultra" Ende des Jahres auf den Markt kommen. Das Auto wird von einem optimierten, 117 PS starken 2.0 TDI-Motor angetrieben.

Audi A6 soll vor allem bei Firmenkunden punkten

Mit dem sparsamen A6 will Audi vor allem seine Flottenkunden bei der Stange halten. Immer mehr Unternehmen reglementieren für ihre Dienstwagen den CO2-Ausstoß. Und dieser ist derzeit mit 129 Gramm pro Kilometer beim Diesel noch zu hoch und vor allem höher als bei den Konkurrenzmodellen, dem 5er von BMW und der E-Klasse von Mercedes.

Die weiteren Themen aus auto motor und sport, Heft 18, das ab dem 22.8.2013 im Handel (zur Online-Bestellung) ist:

  • Alle Audi-Neuheiten für 2014
  • Weltexklusiver Test des Porsche 911 GT3
  • Mercedes GLA trifft auf BMW X1
  • kompakte Diesel-Kombis im Vergleichstest: VW Golf Variant gegen Ford Focus Turnier und Skoda Octavia Combi
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote