Versteigerung Fiat 500 Showcar

Leder-Mini für den Guten Zweck

Fiat 500 I Defend Gala 2015 Foto: Fiat 8 Bilder

Für einen Guten Zweck versteigert Fiat ein Showcar auf Basis des aufgefrischten Fiat 500 in der Cabriovariante. Den besonderen Look liefern viel Leder und ein Heckkoffer.

Auf der "I Defend Gala 2015" in Montecarlo gibt es ein ganz besonderes Retromobil zu erwerben. Versteigert wird zugunsten der "Robert F. Kennedy Human Rights Europe"-Stiftung ein ganz spezielles Fiat 500 Cabrio.

Karosserieapplikationen aus Leder

Das Showcar ist zudem das erste Modell der neuen Generation, das von den Bändern gerollt ist. Zur Personalisierung des Sondermodells zählen eine weiße Grundlackierung, die mit Echt-Lederapplikationen rund um die Scheinwerfer, den Radläufen und auf den Flanken kombiniert wird. Die Heckklappe wurde mit einem Gepäckträger samt Picknickkorb bestückt. Für die Hülle der Außenspiegel wurde Mahagoni gewählt. In Summe soll der Fiat 500 so das Flair von traditionellen Riva-Booten versprühen.

Die Technik des Sondermodells gibt sich konventionell. Unter der vorderen Haube arbeitet ein 1,2-Liter-Benziner mit 69 PS.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV Erlkönig Dacia Duster Prototyp (Alpine SUV) Mysteriöser Dacia Duster Elektro-Prototyp Testet Renault hier ein Alpine-E-SUV? Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken