Anzeige

Verwandlungskünstler Honda Jazz

Honda Jazz 3 Bilder

Mit seinem cleveren Raumkonzept ist der Honda Jazz unter den Kleinen ein ganz Großer.

Außen kompakt, innen geräumig und variabel: Das ist das Geheimnis des Honda Jazz.  Nur 3,90 Meter lang, bietet der Fünfsitzer eine einzigartige Innenraumflexibilität. Die Rücksitzbank lässt sich mit einem Handgriff umlegen. Da sich der Tank unter den Vordersitzen befindet, entsteht dabei eine große, ebene Ladefläche.
 
Doch die Rücksitze können noch mehr: „Magic Seats“ nennt Honda die clevere Konstruktion, dank der sich die Sitzflächen wie Kinositze hochklappen lassen. Dadurch können bis zu 1,28 Meter hohe Gegenstände transportiert werden. Praktisch auch der Kofferraum: Beim 1,4-Liter-Modell ist er zweigeteilt und bietet ein 64 Liter fassendes Fach in der Bodenwanne.
 
Genauso geräumig und flexibel ist der Jazz mit Hybridantrieb. Die Batterie befindet sich unter dem Kofferraumboden und ändert daher nichts an dessen Volumen.
 
Der Jazz Hybrid ist der erste Hybrid im Kleinwagensegment und gleichzeitig auch das Automatikmodell mit den geringsten CO2-Emissionen. Die Motoren – ein 1,3 Liter großes i-VTEC Aggregat und ein Elektromotor – stammen aus dem Insight Hybrid und sind über ein CVT-Getriebe gekoppelt. Zusammen bringen sie 72 kW (98 PS) Leistung. Im MVEG- Mittel verbraucht der Jazz Hybrid nur 4,5 Liter pro 100 km. Das entspricht 104 g CO2 /km. Dazu trägt wesentlich bei, dass der Jazz Hybrid unter bestimmten Fahrbedingungen rein elektrisch fahren kann.
 
Der Jazz ist außerdem mit zwei modernen Benzinmotoren mit 1,2 und 1,4 Liter Hubraum sowie 66 kW (90 PS) und 73 kW (100 PS) erhältlich. Im MVEG-Mittel begnügen sie sich mit 5,3 und 5,5 L/100 km. Mit sechs Airbags, darunter Kopfairbags, aktiven Kopfstützen und dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSA ist die serienmäßige Sicherheits-ausstattung vorbildlich.

Neues Heft
Top Aktuell Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Beliebte Artikel Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück! Vergleich VW Golf GTI, Polo GTI, Up GTI (2018) Neuzulassungen November 2018 VW folgt VW folgt VW
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507