Volkswagen bringt Eos "Edition 2009"

Foto: Volkswagen 43 Bilder

Volkswagen bringt ein Eos-Sondermodell auf den Markt. Die "Edition 2009" bietet als Kaufanreiz diverse zusätzliche Ausstattungsdetails, die Volkswagen als sportlich-elegant beschreibt.

Dazu zählen verchromte Kühlergrill-Lamellen und abgetönte, kirschrote LED-Rückleuchten. Noch mehr hat das Sondermodell im Innenraum zu bieten. Die Sportsitze sind mit Nappa-Leder in Dattelbraun überzogen, die zudem auch noch beheizbar sind. Wer dennoch bei warmem Wetter mit geschlossenem Verdeck fahren möchte, kann sich durch die Klimaanlage Climatronic erfrischen lassen.

Mit Tempomat, Einparkhilfe und CD-Wechsler

Das Dreispeichen-Lenkrad besticht durch Aludekor, die Türverkleidungen wirken durch künstliche Lederoptik. Auch elektronisch wurde das Sondermodell aufgewertet: Eine Geschwindigkeitsregelung erhöht ebenso den Komfort der meist weiblichen Kundschaft wie die Einparkhilfe ParkPilot, die vor Hindernissen im Heckbereich warnt. Auch nett: das Radiosystem mit internem CD-Wechsler.

Von 122 bis 250 PS

Der Eos Edition 2009 ist in vier verschiedenen Motorvarianten als Benziner lieferbar - zwischen 122 PS und 250 PS - sowie in einer Dieselversion mit 140 PS, inklusive Partikelfilter. Die Preisen beginnen bei 31.325 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Facelift kommt 2019
Beliebte Artikel VW Eos gegen Volvo C70 Blech-Strähne Astra Twin Top gegen VW Eos Dach-Salve
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden