Volvo baut C30 Electric

Großserie in drei Jahren denkbar

Foto: Volvo 3 Bilder

Volvo hat mit der Produktion des C30 Electric begonnen. Allerdings beschränkt sich der Hersteller auf eine Kleinserie für Flottentests: Bis 2012 sollen gut 250 Autos entstehen, die ab Herbst dieses Jahres an ausgewählte Kunden in Europa übergeben werden.

Der Produktionsstart für ein Großserienfahrzeug mit E-Antrieb sei in drei Jahren denkbar, sagte ein Unternehmenssprecher. Dass der aktuelle C30 die Basis dafür liefert, ist unwahrscheinlich - schließlich ist das Kompaktmodell inzwischen fünf Jahre alt.

E-Volvo mit 150 Kilometer Reichweite

Die Testfahrzeuge auf C30-Basis werden von einem 82 kW starken Elektromotor angetrieben. Die Batterien liefern Strom für rund 150 Kilometer Reichweite und können an einer Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Den Großteil der Akkus hat Volvo im Fahrzeugheck platziert, wo normalerweise der Kraftstofftank sitzt. Dadurch bleibe der Gepäckraum vollständig erhalten, erklärte der Hersteller. Der C30 Electric beschleunigt in 13 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht maximal 130 km/h.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV Erlkönig Land Rover Defender Land Rover Defender (2020) Landy bei Ring-Test erwischt Fisker SUV Fisker SUV (2021) Elektro-SUV für unter 35.000 Euro
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken