Volvo bringt Hochleistungsversion des S60

auto motor und sport - Nach der Einführung des Volvo S60 soll Ende 2002 die Sportversion mit dem Zusatz R auf den Markt kommen.

Nach der Einführung des Volvo S60 im Sommer soll Ende 2002 die sportlichste Version mit dem Zusatz R auf den Markt kommen. Der schnelle Volvo basiert auf einer Studie mit dem Namen PCC, die auf dem Autosalon von Genf präsentiert wurde.

Der ebenso als Limousine (S60 R) als auch als Kombi (V70 R) erhältliche Volvo wird von einem 2,5 Liter-Turbomotor mit fünf Zylindern und einer Leistung von 300 PS angetrieben. Das maximale Dremoment beträgt 400 Newtonmeter.
Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgangschaltgetriebe oder eine Fünfgangautomatik. Der S60 R wird Allradantrieb haben. Die Kraftverteilung zwischen den Achsen erledigt wie beim zukünftigen Volvo-Geländewagen eine Haldexkupplung.
Die Sportlimousine steht auf 19 Zoll-Rädern, hinter denen eine Brembo-Bremsanlage für gute Verzögerung sorgen soll. Im S60 R kommt ein elektronisch verstellbares Fahrwerk namens ECD (Electronic Controled Dampers) zum Einsatz. Das von Tenneco und Öhlins entwickelte semiaktive System passt sich laut Hersteller in weniger als zehn Millisekunden den Bedürfnissen des Fahrers an.
Zug- und Druckstufe sind verstellbar. Die Bandbreite reicht von einer Komfort- bis zu einer Rennabstimmung. ECD soll mögliches Wanken und Nicken minimieren und mit Lenkung, Antriebsstrang, Traktions- und Stabilitätskontrolle zusammenarbeiten. Bei Ausfall der Elektronik setzt Volvo auf ein Notfallsystem mit herkömmlichen Dämpfungseigenschaften.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken