6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo C30 Facelift auf der IAA 2009

Facelift C30 rollt mit Optionspaket zur IAA

Volvo C30 Facelift Foto: Volvo 15 Bilder

Neben dem überarbeiteten Volvo C70 feiert auch der leicht modifizierte C30 auf der IAA 2009 seine Premiere. Das Kompaktmodell erhält eine neue Frontpartie und als Option ein neues Stylingpaket. Außerdem kann der Volvo C30 künftig auch in knalligem Orange bestellt werden.

08.09.2009 Uli Baumann

Größter Bestandteil der Volvo C30 -Modellpflegemaßnahmen sind die verschiedenen neuen Ausstattungsoptionen für den Innenraum, die neben der Farbkombination Espresso/Blond auch knalligere Farben wie Orange, Grün oder Blau beinhalten.

Volvo C30 Facelift 8:50 Min.

Volvo C30 mit markanterem Gesicht und zahlreichen Optionen auf der IAA

Der kompakte Volvo C30 erhält eine überarbeitete Frontpartie inklusive neuer Luftleitelemente sowie ein optionales Styling-Kit, das unter anderem spezielle Aluminiumelemente, Fußmatten und Edelstahl-Auspuffendrohre für die Top-Modelle Volvo C30 T5 und D5 umfasst. Ein neues, für alle Versionen bis auf den Volvo C30 1.6 Drive erhältliches Sportfahrwerk soll dem Kompaktklässler zusätzliche Dynamik verleihen. Zudem können Volvo-Kunden künftig aus bis zu 49 Exterieur-Farbkombinationen, 27 verschiedenen Polstervarianten, verschiedenen Mittelkonsolen-Dekors, Audio-Systemen oder Zusatzfeatures wie Einparkhilfe, Bluetooth-Schnittstelle oder einem optionalen Glasschiebedach wählen. Zum Serienumfang gehören weiterhin sechs Airbags, ESP, eine Zweizonen-Klimaautomatik und beheizbare Außenspiegel.

Volvo C30 mit Flexifuel- und Spritsparvarianten auf der IAA


Motorseitig stehen die bekannten Benziner 1.6 (100 PS), 2.0 (145 PS), 2.4i (170 PS) und das Top-Modell Volvo C30 T5 (230 PS) zur Auswahl. Hinzu kommt noch eine Flexifuel-Variante des Zweiliter-Benziners (2.0F) die ebenfalls 145 PS leistet und im Schnitt mit 7,8 Liter auf 100 Kilometer auskommen soll.

Auf der Dieselseite bietet Volvo den 1,6-Liter-Selbstzünder wahlweise als Spritsparvariante Drive (109 PS, 4,5 L/100km, CO2: 119 g/km) oder als Drive-Variante mit Start-Stopp-Automatik, die sich im Schnitt mit 3,9 Liter auf 100 Kilometer begnügen soll (CO2: 104 g/km). Wer auf der Suche nach einem kräftigeren Diesel-Kompaktmodell ist, wird entweder beim Volvo C30 2.0D (136 PS) oder beim 2,4-Liter-Diesel Volvo C30 D5 mit 180 PS fündig. Als Option zum serienmäßigen Handschaltgetriebe steht auch eine Fünfstufenautomatik (nur 2.4i, T5, D5) sowie ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe für den Zweiliter-Diesel zur Verfügung.

Preise für den facegelifteten Volvo C30 wurden noch nicht genannt. Auf der IAA 2009 wird auch das überarbeitete Volvo C70 Cabrio präsentiert. Außerdem zeigt Volvo ein neues Design-Paket für den Kompakt-SUV XC60. Weitere IAA-Premieren finden Sie in der Tabelle.


Umfrage
Ist das Facelift für den Volvo C30 gelungen?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Volvo XC 60 Volvo XC60 ab 419 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Volvo XC60 Volvo Bei Kauf bis zu 17,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden