Volvo C70

Die Preise

Foto: Volvo 15 Bilder

Volvo bringt Ende Mai den neuen C70 in den Handel. Das neue Modell ersetzt das alte Coupé und das Cabrio und startet mit seinem versenkbaren Stahldach zu Preisen ab 33.300 Euro.

Das dreigeteilte Dach faltet sich binnen 25 Sekunden vollautomatisch in den Kofferraum. Dessen Volumen reduziert sich dann von 404 auf 200 Liter. Um die Beladung dennoch möglichst einfach zu gestalten, wird das Dachelement auf Knopfdruck um 20 Zentimeter angehoben, so dass eine 30 Zentimeter breite Ladeluke entsteht. Der Viersitzer basiert auf der Plattform von S40 und V50, ist aber mit 4,58 Metern etwas länger als Limousine und Kombi.

Zum Start gibt es den C70 mit drei Fünfzylinder-Benzinmotoren: An der Basis steht ein 2,4-Liter mit 140 PS, der maximal 205 km/h erreicht und im Mittel 8,9 Liter verbraucht. Für 2.300 Euro mehr gibt es diesen Motor auch mit 170 PS. Dann steigt die Höchstgeschwindigkeit auf 220 km/h, und der Durchschnittsverbrauch liegt bei 9,0 Litern.

Sportliches Top-Modell wird der mindestens 41.200 Euro teure C70 T5 mit 2,5-Liter-Turbomotor mit 220 PS bereitstellt. Er ermöglicht laut Volvo 240 km/h und verbraucht im Normzyklus 9,1 Liter. Alle drei Motoren liefert Volvo mit Schaltgetriebe aus, wobei der Turbo als einziger sechs Gänge bekommt.

Daneben gibt es für alle drei Triebwerke zu einem Aufpreis von 1.700 Euro auch eine Automatik. Außerdem soll es den C70 bald auch mit Diesel geben: Schon für den Sommer hat das Unternehmen einen Selbstzünder mit 180 PS angekündigt, der dann serienmäßig Automatik und Partikelfilter bekommt. Zur Serienausstattung des neuen C70 gehören unter anderem sechs Airbags, ein elektronisches Stabilitätssystem, und automatisch ausfahrende Überrollbügel. Gegen Aufpreis gibt es beispielsweise Navigationssystem und Xenon-Scheinwerfer.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Volvo C70 Name alt, Auto neu Volvo C70 T5 Cabrio Mehr Leistung, mehr Lust
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu