Volvo C70

Name alt, Auto neu

Foto: Volvo 15 Bilder

Update ++ mehr Fotos ++ Weltpremiere feiert der neue Volvo C70 imSeptember auf der IAA. Hier schon Fotos und Infos zum ersten Coupé-Cabriolet von Volvo, das in Deutschland Anfang 2006 auf den Markt kommen soll. Dank eines dreiteiligen zurückklappbaren Hardtops lässt sich der C70 in Windeseile vom Coupé zum Cabrio und wieder zurück verwandeln.

Der neue Volvo C70 hat in etwa das gleiche Format wie sein Vorgänger und soll ein vollwertiger Viersitzer sein. Er besitzt eine besonders steife Karosseriestruktur und Sicherheitsmerkmale, die ihn im Cabrio-Segment einzigartig machen sollen.

Das Fehlen eines fest installierten Daches wurde durch Verstärkungen und spezielle Techniken kompensiert. Ein Beispiel ist der neue, in die Tür integrierte Kopf-Schulter-Airbag, der Bestandteil des verbesserten Seitenaufprall-Schutzsystems ist. Da der Kopf-Schulter-Airbag bei einem Cabriolet nicht - wie bei den anderen //8518:Volvo Modellen - im Dach montiert werden kann, wurde er in die Tür integriert und bläst sich bei Bedarf nach oben auf.

Die Sicherheitsingenieure bei Volvo haben den Kopf-Schulter-Airbag so abgestimmt, dass er eine besondere Festigkeit erreicht. So verbleibt er in einer aufrechten Position und ist ein sehr effektiver Kopfschutz. Außerdem lässt der Kopf-Schulter-Airbag die Luft nur langsam wieder entweichen, um auch bei einem Überschlag noch Schutz zu bieten. Dies ist eine bisher einzigartige Lösung.

Die Karosseriestruktur besteht aus einem Netz von Verstrebungen. Die Verwindungssteifigkeit der Karosserie ist doppelt so hoch wie beim Vorgänger und steigt bei geschlossenem Dach um weitere zehn bis 15 Prozent.

Erst kommen die Benziner, dann die Diesel

Der neue Volvo C70 wird zunächst mit Fünfzylinder-Reihenmotoren ausgeliefert. Spitzenmodell ist der C70 T5 mit 2,5-Liter Hubraum, 220 PS und einem maximalen Drehmoment von 320 Nm; darüber hinaus werden zwei Saugmotoren mit 2,4 Liter Hubraum und 170 PS beziehungsweise 140 PS angeboten. Versionen mit Dieselmotorisierung sind ebenfalls in Planung.

Entwickelt und hergestellt wird der Volvo C70 in einem Jointventure mit dem italienischen Unternehmen Pininfarina. Gebaut wird das Modell wie der Vorgänger im schwedischen Uddevalla. Der Basispreis soll bei etwa 33.000 Euro liegen.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Volvo XC 90 V8 ab 59.000 Euro - Modelloffensive 2006 Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden