04/11 Volvo Concept Universe, Shanghai Auto Show Volvo
Volvo Concept Car 40.2
Volvo Concept Car 40.2
Volvo E-Auto
Volvo Mildhybrid
25 Bilder

Volvo Elektrifizierungsstrategie

Reines Elektroauto ab 2019

Volvo will künftig in jeder Baureihe ein Modell mit Plug-in-Hybridantrieb anbieten. Ab 2019 wollen die Schweden zudem ein reines Elektroauto auf den Markt bringen.

Der schwedische Autobauer Volvo setzt künftig auf Elektrifizierung. Alle Modelle der aktuellen 90er-Baureihe mit Ausnahme des Cross Country, sowie die kommenden 60er- und 40er-Baureihen erhalten Plugin-Hybrid-Modelle. Dabei erhalten Volvo XC60, sowie V60 und S60 sowohl den Plugin-Hybrid T8 mit Allrad als auch die T5-Version mit reinem Vorderradantrieb.

Batterie-Kapazität bis zu 100 kWh

Neben den Plugin-Hybrid-Modellen erlauben beiden Plattformen CMA (Compact Modular Architecture) und SPA (Scalable Product Architectur) ab 2019 auch reine Elektroautos. Zunächst ist ein Modell in der Größe eines Fahrzeuges der 60er-Baureihe geplant, ein kleineres Elektrofahrzeuge analog 40er-Baureihe folgt.

Diese werden sich optisch jedoch konventionellen Volvo-Modellen unterscheiden. Soviel steht fest: Bis zu 100 kWh leisten die Volvo-Batteriepacks künftig, die E-Motoren kommen auf eine Leistung von 100 bis 450 kW. Die AC-Aufladung erfolgt mit bis zu 20 kW, die DC-Schnellladung ist mit CCS und Chademo möglich. Die Reichweite soll realistisch bei rund 350 Kilometer liegen.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Volvo S90 Sitzprobe Jens Dralle Schwedens E-Klasse - außen schick, innen cool Volvo S90 (2016) für Detroit
Volvo
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Volvo
Mehr zum Thema Elektroauto
Streetscooter
E-Auto
Hyundai Plattform 2020
Alternative Antriebe
Opel Corsa-e
Neuheiten