Volvo fertigt in Indien

Start ab 2017 mit dem XC90

Volvo XC90 T8, Heckansicht Foto: Achim Hartmann

Volvo montiert künftig auch Fahrzeuge in Indien. Nahe Bangalore im Süden des Subkontinents werden noch in diesem Jahr erste Modelle auf der skalierbaren Produkt-Architektur SPA zusammengebaut.

Die Fertigung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Volvo Group, dem schwedischen Lkw-, Bus- und Baumaschinen-Hersteller. Über die genauen Vertrags- und finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Als erstes Modell wird in Inden der neuen SUV XC90 gefertigt. Weitere Modelle aus lokaler Montage sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden. Mit dieser Produktionsentscheidung reagiert der schwedische Autobauer auf das weitere Wachstum im Premium-Segment in Indien.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote