Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
Volvo V40 Cross Country D4 Ocean Race Edition, Genfer Autosalon, Messe, 2014 Stefan Baldauf / Robert Kah

Volvo Ocean Race Edition auf dem Genfer Autosalon

Sondermodelle für V40, V60 und XC60

Inspiriert vom angeblich härtesten Segelrennen der Welt legt Volvo von den Modellen V40, Volvo V40 Cross Country, Volvo V60 und Volvo XC60 neue Ocean Race-Sondermodelle auf. Premiere feiern diese auf dem Genfer Autosalon.

Die Ocean Race-Sondermodelle sind in den vier Farben Ocean Blau-Metallic, Bright Silber-Metallic, Saphir Schwarz-Metallic und Crystal Weiß-Perleffekt erhältlich. Hinzu kommen spezielle Leichtmetallräder im Sieben-Speichen-Design, die im Format 17 Zoll (Volvo V40 und Volvo V40 Cross Country) und 18 Zoll (Volvo V60 und Volvo XC60) angeboten werden.

Sondermodelle mit Lederausstattung

Ocean Race-Schriftzüge schmücken die vorderen Radhäuser sowie die Einstiegsleisten und werden beim Fahrzeugstart auf dem Monitor des Infotainmentsystems angezeigt.

Der Innenraum der Editionsmodelle ist mit anthrazit- oder creme-beigefarbenem Leder sowie orangefarbenen Nähten und einem ebenfalls in Orange ausgeführten Volvo Ocean Race Schriftzug auf den Sitzen ausgestattet. Die Nähte wiederholen sich auch an den Türinnenverkleidungen und an den Sonder-Fußmatten. Ergänzend kommen spezielle Dekor-Einsätze sowie besonders gekennzeichnete Kofferraumabdeckungen beim Volvo V60 und Volvo XC60, auf der das Volvo Ocean Race Logo und eine Weltkarte mit dem Rennverlauf abgebildet sind, zum Einsatz.

Preise für die Sondermodelle wurden noch nicht genannt. In den Markt sollen sie im Frühjahr starten.

Volvo XC60
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Volvo XC60
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Audi Quattro, Exterieur
Fahrberichte
Skoda Octavia RS iV
Neuheiten
VW Golf GTE
Neuheiten