Volvo S40/V50

Frisch ins Jahr 2007

Foto: Volvo 17 Bilder

Mit einem Facelift schickt Volvo den S40 und die Kombi-Version V50 ins Jahr 2007. Wie die ersten Fotos jetzt zeigen, fallen die Änderungen aber eher dezent aus.

Allerdings wird deutlich, dass Volvo sich mit den überarbeiteten Modellen optisch an die größeren Geschwister S80 und V70 annähern will. Die Karosserie bleibt nahezu unverändert, die Stoßfänger vorn und hinten kommen in leicht modifizierter Form. Insgesamt wirken beide Modelle abgerundeter, mit vielen weichen Übergängen. Die Lufteinlässe wurden ebenfalls leicht verändert und am Heck die Rückleuchten neu aufgeteilt.

Auch das Interieur wurde zu Gunsten des Raumgewinns überarbeitet, die Mittelkonsole sowie die Türinnenseiten ebenfalls mit zusätzlichem Stauraum aufgewertet. Ein Audio-System inklusive Dolby-Surround-Lautsprecher und AUX-Anschluss, CD-, MP3- und WMA-Funktion runden die Neuerungen im Innenraum ab.

Stärkerer T5 - Flexifuel erweitert Angebot

Unter der Motorhaube ergänzt ein 1,8-Liter-Flexifuel-Motor mit 125 PS die bestehende Antriebspalette. Er wird mit Ethanol E85 betrieben und in neun europäischen Ländern angeboten. Die Leistung des Top-Motors T5 wird um zehn PS auf 230 PS angehoben. In der zweiten Hälfte 2007 soll der 180 PS starke Diesel D5 zusätzlich mit manuellem Schaltgetriebe angeboten werden und zudem die Euro-5-Norm erfüllen.

Sicherheitstechnisch bietet Volvo beim S40/V50 Facelift nun auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht an. Zusätzlich erweitern automatisch anspringende Warnleuchten bei ausgelöstem Airbag sowie eine spezielle Notfall-Bremsleuchte das Unfallschutz-Programm.

Volvo rechnet weltweit mit einem Verkauf von rund 75.000 S40-Modellen, ein Drittel davon in den USA, beim facegeliftetenV50 mit etwa 70.000 Autos jährlich. Deutschland gehört zu den größten Abnehmern in Europa. Der Verkaufsstart ist hierzulande im Frühsommer geplant.

Live Abstimmnung 1 Mal abgestimmt
Facelifts sind ...
... spürbare Weiterentwicklungen.
... notwendige Maßnahmen.
... reine Marketingaktionen.
... völliger Humbug.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?