Volvo S60 Concept

Glas-Kunstwerk

Foto: Volvo 16 Bilder

Der schwedische Autobauer Volvo zeigt auf der Detroit Motor Show den kommenden Volvo S60 als Conceptcar. Ein Highlight bildet dabei die endlos lange Mittelkonsole aus Glas.

Wenn der neue S60 2010 auf den Markt kommt, werden seine Linien fließender ausfallen als bisher. Vorbei scheinen die Zeiten der harten Kanten bei den Schweden zu sein, jedoch ohne die Identität der Marke zu verleugnen.

Auch insgesamt wandelt sich die Limousine vom klassischen Stufenheck-Erscheinungsbild hin zum viertürigen Coupé. Der Dachschwung wird eleganter und geht fließend in das knackige Heck über. Auch die ehemals deutlich ausgeprägten Schultern wurden nun harmonischer integriert. Die Scheinwerfer strecken sich, ziehen sich bis in weit in die Kotflügel hinein.

Lange Mittelkonsole aus Glas

Fließend gibt sich auch die neue Mittelkonsole im Innenraum. Rund 1,60 Meter lang erstreckt sie sich scheinbar freischwebend von der Armaturentafel bis zu den Rücksitzlehnen.

Besonders daran ist die Ausführung in Kristallglas, bei der die Glasmanufaktur Orrefors ihr Know-How beisteuerte. So trägt die durchsichtige Konsole trotz ihrer wuchtigen Erscheinung zum luftigen Innenraum bei.

Doch nicht nur optisch soll die Mittelklasse-Limousine künftig ganz oben im Segment mitmischen: Auch beim Thema Sicherheit zeigt sich die Studie bereits von seiner innovativen Seite. So erhält das Volvo S60 Concept ein neuartiges Kollisionswarnsystem zum Fußgängerschutz, das helfen soll, den Zusammenprall mit einem Fußgänger zu verhindern. Außerdem kommen neue Motoren zum Einsatz, mit deren Hilfe Verbrauch und CO2-Emissionen um rund 20 Prozent gesenkt werden sollen. Herzstück des in Detroit vorgestellten S60 Concept ist ein 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner, der es auf 180 PS bringt und sich mit 5,0 Litern auf 100 Kilometern begnügt, was einem CO2-Wert von 119 Gramm pro Kilometer entspricht. Den sportlichen Anspruch des Conceptcars sollen 20-Zoll-Räder mit sieben Speichen, kombiniert mit Niederquerschnittreifen unterstreichen. Die bronzefarbenen Bremssättel sind darüber hinaus auf die Außenlackierung abgestimmt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel Volvo V70 Neue Basis-Modelle Volvo XC70 Neuer Turbo-Sechszylinder
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018