Volvo S80 & V70

Neue E85-Variante

Foto: Volvo 7 Bilder

Volvo ergänzt sein Flexi-Fuel-Programm für den V70 und S80 um eine weitere Motor-Variante: ein Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum und 200 PS Leistung, der wahlweise mit Benzin oder E85 betrieben werden kann.

Der Motor entwickelt ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmeter und soll rund 400 Euro Aufpreis zum konventionellen Benziner kosten. Für beide Modelle bietet Volvo den Flexifuel-Motor auch mit Automatik an. Damit soll der Kombi V70 2.5. FT in 8,5 Sekunden (Schalter: 8,1 Sekunden) von Null auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit bei 220 km/h (Schalter: 230 km/h) liegen. Der Volvo S80 soll für den Sprint 8,0 Sekunden (Schalter: 7,7 Sekunden) benötigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h (Schalter: 235 km/h) erreichen.

Im Benzinmodus (Super) liegt der Verbrauch des Kombi laut Volvo bei 9,4 Liter (Automatik: 10,4 Liter) und bei der Limousine bei 9,2 Liter (Automatik: 10,1 Liter) auf 100 Kilometer. Mit E85 ist der Verbrauch zwar um etwa 30 Prozent höher als bei Benzin, doch der CO2-Ausstoß soll um bis zu 80 Prozent zurückgehen.

Bereits seit Anfang des Jahres ist für beide Baureihen auch ein entsprechender 2,0-Liter-Flexi-Fuel-Vierzylinder mit 145 PS erhältlich. Die Volvo-Modelle C30, Volvo S40 und Volvo V50 gibt es außerdem mit einem 1,8-Liter-Vierzylinder und 125 PS.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel David Brown Speedback GT 2017 David Brown Speedback GT 2017 In 237 Punkten verbessert Audi Mit Gas und E85
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden