Volvo

Upgrade für den C70

Mit Beginn des Modelljahres 2004 wertet Volvo das C70 Cabrio mit einem höherwertigen Interieur auf und lockt gleichzeitig mit einem Preisvorteil von bis zu 4.700 Euro.

Das bisherige Basismodell Comfort muss zukünftig auf das Attribut Comfort verzichten, bleibt aber in der Ausstattung unverändert und startet ab sofort zu einem um 4.000 Euro reduzierten Preis von 36.200 Euro.

Mit einem Preisvorteil von bis zu 4.700 Euro lockt die neue Topaustattungsvariante Collection, die die Version Premium ablöst. Das Collection-Modell ist in zwei Ausführungen erhältlich: In der Karosseriefarbe Titangrau-Metallic mit Softlederpolsterung in Toskanabraun sowie in Saphirschwarz-Metallic mit anthrazitfarbener Softlederpolsterung. Zum Lieferumfang gehören außerdem 17-Zoll-Leichtmetallräder mit der Bereifung 225/45 R17, ein Sportlederlenkrad, Ledereinsätze in den Türen, eine Sonnenblende aus Leder, Chromapplikationen an den Belüftungsdüsen und der Handbremse sowie Einlagen an der Mittelkonsole und dem Handschuhfach in Aluminium beziehungsweise Carbon.

Das Volvo C70 Cabriolet Collection ist ebenso wie das Volvo C70 Cabriolet in der Basisversion mit drei Motorisierungen lieferbar: Als 2.0T mit 163 PS, als 2.4T mit 200 PS und als T5 mit 245 PS. Der Basis C70 ist ab sofort ab 36.200 Euro erhältlich. Das Topmodell Collection steht ab 39.200 Euro beim Händler bereit.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken