Volvo V50/S40

Diesel-Zuwachs

Volvo bietet in den Modellen V50/S40 ab Frühjahr 2006 einen neuen, stärkeren Dieselmotor an. Der 2,4-Liter-Fünfzylinder soll es auf 180 PS und 350 Nm Drehmoment bringen.

Die Kraftübertragung auf die Vorderräder obliegt zunächst einer Fünfgang-Automatik, ab 2007 soll dann auch ein manuelles Schaltgetriebe zur Wahl stehen.

Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h absolviert der Volvo S40 D5 innerhalb von 8,5 Sekunden, beim Volvo V50 D5 sind es 8,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt beim Volvo S40 225 km/h, beim Volvo V50 liegt sie bei 220 km/h. Der durchschnittliche Kraftstoffkonsum beträgt bei beiden Versionen 7,0 Liter je 100 Kilometer.

Äußerlich setzen sich die beiden neuen Modelle mit einer Auspuffanlage mit doppeltem Endrohr und beim Volvo S40 mit Spoilerlippen vorne und hinten von den übrigen Varianten der jeweiligen Baureihe ab.

Der nach Euro 4 eingestufte Selbstzünder, der mit serienmäßigem Partikelfilter kommt, soll 2006 auch ins Motorenprogramm für das neue Volvo Cabrio C70 aufgenommen werden. Die Preise für den S40 mit dem neuen Top-Diesel beginnen bei 29.300 Euro, der V50 D5 ist ab 31.100 Euro zu haben.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Sema 2005 Volvo T6 Roadster - Aus der Art geschlagen Sema 2005 Volvo XC 70 im Wüstenlook
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu