Volvo V60 Plug-in-Hybrid

Produktion wird deutlich erhöht

Volvo V60 Plug-in-Hybrid Facelift 2013 Foto: Volvo 12 Bilder

Der schwedische Autobauer Volvo sieht sich beim Volvo V60 Plug-in-Hybrid mit einer unerwartet hohen Nachfrage konfrontiert. Daher wird nun die Produktion des Diesel-Hybrid-Modells nahezu verdoppelt.

Im schwedischen Werk Torslanda waren bislang 150 Einheiten vom Volvo V60 Plug-in-Hybrid geplant, jetzt wird die Fertigung auf 282 Fahrzeuge hochgeschraubt. Im laufenden Jahr 2013 fertigt Volvo damit insgesamt 7.600 Plug-in-Fahrzeuge, 2014 soll die Produktionskapazität auf 10.000 Einheiten steigen.

Volvo V60 Plugin Hybrid, Frontansicht
Volvo V60 Plug-in-Hybrid auf Genfer Autosalon 4:45 Min.

Volvo V60 Plug-in-Hybrid kostet ab 58.710 Euro

"Da der Plug-in-Hybrid in die konventionelle Produktionslinie aufgenommen wurde, können wir schnell und flexibel auf die steigende Nachfrage reagieren", erklärt Peter Mertens, Vorstand Forschung und Entwicklung bei Volvo.

Der Antriebsstrang des Volvo V60 Plug-in-Hybrid besteht aus einem 215 PS starken Common-Rail-Fünfzylinder-Turbodiesel an der Vorderachse und einem Elektromotor mit 50 kW, der die Hinterräder antreibt. Der Normverbrauch wird mit 1,8 Liter angegeben. Die Preise in Deutschland starten bei 58.710 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote