Leistungsplus durch Polestar
Volvo XC60
Volvo XC60
Volvo XC60
Volvo XC60 43 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Volvo XC60 Werkstuning: Leistungsplus durch Polestar

Volvo XC60 Werkstuning Leistungsplus durch Polestar

Ab Sommer 2017 bietet Volvo-Werkstuner Polestarfür die T6- und D5-Modelle des XC60 Leistungskits von bis zu 14 PS an.

Der per Turbo und Kompressor aufgeladene T6 im Volvo XC60 entwickelt nach der Polestar-Optimierung 334 PS und ein maximales Drehmoment von 440 Nm statt 400 Nm, ein Plus von 14 PS und 40 Nm. Die Leistung des D5 Dieselmotor klettert auf 240 PS bei 500 Nm Drehmoment (vorher 480 Nm), ein Plus von 5 PS und 20 Nm.

Power-Kits ab 1.199 Euro

Die Softwareupdates erhöhen dabei nicht nur Leistung und Drehmoment der Vierzylinder-Motoren, sondern auch das Ansprechverhalten und die Getriebe-Abstimmung.

Die Leistungsoptimierungen sind ab August 2017 zu haben. Wahlweise können die Leistungskits ab Werk gleich mitbestellt, oder beim Händler nachgerüstet werden. Die Kosten betragen 1.199 Euro plus Einbaukosten und Eintragung.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Volvo Concept Car 40.2 Alle Volvo-Neuheiten bis 2021 Schweden bringen Polestar, V40 und XC60 B4/B5

Volvo wird bis 2021 seine Modellpalette komplett überarbeitet haben und ab...

Volvo XC60
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Volvo XC60