Volvo XC70

Noch crosser

Foto: Volvo 15 Bilder

Volvos Crossover-Konzept geht in die nächste Runde. Mit dem neuen XC70 präsentiert der schwedische Hersteller die dritte Generation seines leistungsstarken Cross-Country-Modells, das erstmals in Genf zu sehen sein wird.

Erstmals kommt dabei ein Sechszylinder-Motor zum Einsatz - Karosserieapplikationen und Unterbodenplatten setzen optische Akzente. Wie auch im neuen Kombi V70 wollen die Schweden im allradgetriebenen XC70 von allem mehr bieten: mehr Luxus im Innenraum, eine sportlichere Dynamik, mehr Platz für Passagiere und Gepäck sowie eine Vielzahl intelligenter Lösungen für eine noch flexiblere Nutzbarkeit.

Ein Plus an Sicherheit

Außerdem erhöht Volvo im gleichen Atemzug die Sicherheit, besonders für die jüngeren Passagiere: Zwei integrierte und höhenverstellbare Kindersitze sind ebenso an Bord, wie Gurtsstraffer, eine verstärkte Karosseriestruktur, eine verbesserte Knautschzone und neu entwickelte Airbags. Hinzu kommen aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregler, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, Diebstahlschutz sowie ein Personal Car Communicator mit Herzschlag-Sensor. Im Falle eines Frontalcrashs sollen auch die quer eingebauten Motoren das Verletzungsrisiko vermindern.

Es handelt sich dabei um den 3,2-Liter-Benziner mit 238 PS und den D5-Diesel mit 185 PS. Letzterer ist serienmäßig an ein Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt, optional ist aber auch eine Sechsgang-Automatik inklusive manueller Schaltfunktion erhältlich (Serie im Benziner). Zusätzlich zum elektronisch gesteuerten Allradantrieb kann auch ein aktives Fahrwerk mit drei verschiedenen Setup-Stufen geordert werden.

Eine Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control) und belüftete Sitze erhöhen den Komfort, dreigeteilte Rücksitze, Halteösen sowie ein funktionaler Gepäckraumboden sollen zusätzlich das Beladen erleichtern. Der Zugang zum Laderaum erfolgt über eine automatisch öffnende Heckklappe. Trägersysteme für Freizeitgeräte aller Art lassen sich extra ordern, genauso wie Audio-, Navi- und DVD-Systeme.

Verkaufsstart Ende 2007

Der Verkauf des neuen XC70 ist zunächst für Ende September in Skandinavien geplant. Die weiteren Märkte sollen noch 2007 folgen, darunter auch die USA, wo sich die Schweden einen besonders großen Verkaufserfolg versprechen. Außerdem ist eine Markteinführung in China vorgesehen. Preise nannte Volvo noch nicht.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Volvo XC60 SUV für die Mitte MR Volvo XC 90 Kraftanspruch
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507