Volvo XC90 (2010) Volvo

Volvo XC90 - neue Antriebsvariante

Der SUV kommt auch mit Vorderradantrieb

Der Volvo XC90 ist künftig in einer neuen Einstiegsversion zu haben. Verantwortlich für den reduzierten Grundpreis von 39.990 Euro ist die Umstellung des Geländewagens von Allrad auf reinen Vorderradantrieb.

Der 2,4 Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel des Basismodells leistet 163 PS und 340 Nm Drehmoment. Serienmäßig kombiniert mit einer Sechsgang-Automatik beschleunigt der Volvo XC90 in 11,8 Sekunden auf  Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 190 km/h angegeben. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 8,5 Liter (CO2-Ausstoß: 225 g/km) liegen.

Auch das Basismodell des Volvo XC90 kommt als Siebensitzer

Auch der Volvo XC90 D3 verfügt - wie alle anderen Versionen der Baureihe - serienmäßig über eine dritte Sitzreihe und bietet damit Platz für bis zu sieben Personen.

Zur Serienausstattung der Basisvariante Kinetic zählen unter anderem eine Klimaautomatik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Audiopaket mit Radio/CD-Kombination, USB-Schnittstelle und acht Lautsprechern, eine automatische Niveauregulierung, Nebelscheinwerfer, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Dachreling in Aluminiumoptik sowie elektrische Fensterheber rundum.

Optional ist der neue Volvo XC90 D3 Geartronic auch in den Ausstattungsversionen Edition, R-Design und Summum erhältlich.

Auch interessant

So kam es zum tödlichen Unfall
So kam es zum tödlichen Unfall
43 Sek.
Zur Startseite
Volvo XC90
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Volvo XC90
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Podcast, Übersteuern, Folge 41
Übersteuern
08/2020, Ford Bronco Baja Racer
Tuning
Kia Sonet
Neuheiten