auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 13/2018

Vorschau: Neuheiten, Tests, Impressionen

Heft Vorschau 2018 13 Titel Teaser Foto: Marcel Sommer 14 Bilder

auto motor und sport – Heft 13 – ab 7. Juni 2018 im Handel. Themen: Fahrbericht Porsche Cross Turismo + Reportage: Mille Miglia + Extra zur Fußball WM + Leseraktion: Autonis + Tests & Fahrberichte: Jaguar I-Pace, Aston Martin DB11 AMR + Volvo XC60 gegen XC90

07.06.2018

Wir lieben Autos.

Und Fußball auch!

Chefredakteur Ralph Alex über das WM-Extra in dieser Ausgabe und die enge Verbindung zwischen zwei großartigen Hobbys: Autos und Fußball.

Was, in Joachim Löws Namen, hat Fußball in einem Automagazin zu suchen? Fußball an sich überhaupt nichts, dafür gibt’s Kulthefte wie „11 Freunde“. Aber die Kombination aus Fußball und Auto, also der thematische Doppelpass, der ist interessant: für Sie und uns und überhaupt. Wir wissen aus der Meinungsforschung, dass sich 85 Prozent unserer Leser für Autos und gleichzeitig auch für Fußball interessieren. Ein extrem hoher Wert, denn in der Gesamtbevölkerung sind 64 Prozent im Fußballfieber.

Ich gehe davon aus, dass sich bei Profifußballern zuverlässig 100 Prozent Begeisterung für die Kombination Auto und Fußball messen lässt. Das war schon immer so. Auch 1968, als ein gewisser Günter Netzer im spätpubertären Alter von 23 Jahren in einem Jaguar E-Type das Trainingsgelände von Borussia Mönchengladbach enterte. Und zwei Jahre später gab dann selbst der vernunftbetonte Franz Beckenbauer alle Selbstbeherrschung auf und ließ sich eben-diesen Jaguar von Netzer aufschwatzen – er wurde mit dem Auto aber nie glücklich. Der dunkelgraue Roadster ließ jene Perfektion vermissen, mit der der Franz stets Fußball spielte: Das Dach war undicht, es regnete rein.

Und heute? Heute pflegt der Profikicker, der auf sich hält, einen Starkult wie ein Hip-Hopper, und sein Lieblings-Accessoire ist der schwere oder schnelle Wagen, gerne gleich im halben Dutzend. Toni Kroos? Ferrari 488 GTB, unter anderem. Lukas Podolski? Ein fetter Mansory Stallone, unter anderem. Ronaldo? Steht in Siegerpose vor seinem neuen Lambo oder seinen beiden Bugatti: Veyron und Chiron. Und sein ewiger Rivale Lionel Messi? Hat sich, so Gerüchte in den Medien, den teuersten jemals ersteigerten Ferrari gesichert: einen 335 S Spider Scaglietti aus dem Jahr 1957. Für 32 Millionen Euro. Messi dementierte das Ganze dann überzeugend – mit einem Foto von sich selbst und einem kleinen Modellauto („mein neuer Wagen“).

Was Sie als Auto- und Fußballfan in dieser Ausgabe finden, die kurz vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft am Kiosk liegt: eine Grafik, die zeigt, wie lange die Fußballstars für ihr neues Auto arbeiten mussten (Toni Kroos für seinen 226 039 Euro teuren Ferrari: 51 Minuten). Außerdem gibt’s ein Interview mit Sami Khedira über seine Fahrzeuge. Eine „Bloch erklärt“-Kolumne über den Autokorso an und für sich. Extra-Seiten mit Fakten zu den 32 WM-Teilnehmerländern (oder wussten Sie schon, wo das meistverkaufte Auto ein Saipa Pride ist?).

Und meine Lieblingsgeschichte in dieser Ausgabe: Michael Orths Reportage ab Seite 102, in der er die wahre Fußballseele und Autoliebe sucht. Nicht in den riesigen Stadien, sondern auf den kleinen Bolzplätzen.

Schreiben Sie mir: ralex@motorpresse.de

Neuheiten

  • BMW 5er und Mercedes E-Klasse: So werden die beiden Stars der oberen Mittelklasse gegen den runderneuerten Herausforderer Audi A6 fit gemacht

Tests & Fahrberichte

  • Porsche Cross Turismo: Konzeptstudie mit SUV- Elementen und E-Antrieb im Fahrbericht
  • Jaguar I-Pace: Erster Elektro-SUV der Marke. Fahrbericht
  • Aston Martin DB11 AMR: Nachgeschärfter GT. Fahrbericht
  • Kia Picanto 1.0 T-GDI: Kleinwagen mit 100 PS. Test
  • Kia Stinger gegen VW Arteon: Große Fließheck-Limousinen mit starken Benzinern im Vergleichstest
  • Ford Kuga 1.5 EcoBoost: Zwischenbilanz des neuen Dauertestwagens nach den ersten 100 Tagen
  • Volvo XC60 gegen XC90: Mittelgroßer und großer SUV aus gleichem Haus im Vergleichstest

Service

  • Partikelfilter: Zwölf Bestseller, die schon heute die künftige Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllen. Kaufberatung
  • Veranstaltungen: Leserreisen nach England und Italien

Reportage

  • Hinterradantrieb: Fünf Sportwagen von günstig bis exklusiv im Dynamikvergleich auf dem Sachsenring
  • Mille Miglia: Mit einem Mercedes SSK von 1928 über die 1.700 km von Brescia nach Rom und zurück
  • Silvretta Classic: So werden bei Mercedes Classic Oldtimer auf Rallye-Einsätze vorbereitet

Gebrauchtwagen

  • Citroën C4 Picasso: Kaufberatung
  • Audi A4: Kaufberatung

Extra Fussball-WM

  • Nachwuchskicker: Unterscheiden sich die Autoträume der jungen Hobbyfußballer von denen der Profis?
  • WM-Länder: Die wichtigsten Infos zu Auto und Fußball
  • Fakten und Zahlen: Wissenswertes für Fußballfans

Leseraktion

  • Super Racer: So können Sie Teilnehmer in der VLN werden
  • Autonis: Wählen Sie die beste Design-Neuheit 2018
  • Test-Drive: Mit dem aufgefrischten Mini auf Mallorca

Moove – die neue Mobilität

  • Zugangssysteme: Smartphones als Schlüssel

Sport

  • DTM: Hungaroring
  • Formel 1: Grand Prix Monaco
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden