VW-Affäre

Versicherung zahlt

Foto: VW, dpa

Der Volkswagenkonzern kann nach einem Pressebericht mit einem Ausgleich für den finanziellen Schaden durch die Affäre um Lustreisen und Schmiergelder rechnen.

Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, soll VW aus einer Manager- Haftpflichtversicherung des Ex-Personalvorstands Peter Hartz 4,5 Millionen Euro erhalten. Die Versicherung deckt das finanzielle Risiko bei Fehlverhalten von Managern ab. Ein VW-Sprecher in Wolfsburg wollte am Samstag den Bericht nicht kommentieren.

Im Fall der VW-Affäre sollen die Kosten der Lustreisen für Betriebsräte über das persönliche Spesenkonto von Hartz gelaufen sein. Nach der Einigung mit der Versicherung wolle Volkswagen auf eine zuvor geplante Schadenersatzklage gegen Hartz verzichten. Die Versicherung wiederum könne sich die Schadenssumme von Hartz nur dann zurückholen, wenn vorsätzliches Handeln nachgewiesen werde. Weil das laut "Focus" als schwierig gilt, dürfte Hartz zumindest finanziell unbeschadet wegkommen. Allerdings müsse der VW-Aufsichtsrat dem Versicherungsfall noch zustimmen.

Die Affäre war vor einem Jahr ins Rollen gekommen. Insgesamt sind 14 Beschuldigte im Visier der Staatsanwaltschaft in Braunschweig. Die Vorwürfe lauten: Verdacht auf Untreue und Betrug oder Beihilfe. Bei den Hauptpersonen dürfte eine Entscheidung über Anklage, Strafbefehl oder Einstellung des Verfahrens nicht vor Jahresende zu erwarten sein.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel VW Tiguan, Exterieur Alle VW-Modelle mit Euro 6d-Temp Volkswagen holt mächtig auf 01/2019, VW Polo 1.0 TSI CO2-Limits verteuern Kleinwagen In Zukunft keine Neuwagen unter 20.000 Euro
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS Mini John Cooper Works GP Concept Mini John Cooper Works GP Über 300 PS starke Kleinserie kommt 2020
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Kult-Coupé mit nur 8,5 Meilen steht zum Verkauf