VW Amarok Atacama Sondermodell VW

VW Amarok Atacama Sondermodell: Wüstenschiff mit Preisvorteil

VW Amarok Atacama Sondermodell Wüstenschiff mit Preisvorteil

Ab sofort ist der VW Amarok auch als Sondermodell Atacama zu haben. Der Preisvorteil für den besonderen Pickup beträgt bis zu 992 Euro.

Das Amarok-Sondermodell basiert auf dem Amarok Trendline und bietet eine Reihe zusätzlicher Serienumfänge, darunter Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, spezielle Sitzbezüge, Lederlenkrad, Lederschaltsack, ein Exterieurpaket in Mattschwarz, Laderaumbeschichtung und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

VW Amarok Atacama ab 37.467 Euro

Hinzu kommen Designstreifen auf den Flanken mit Atacama-Schriftzug, Das Exterieur-Paket besteht zusätzlich aus einer Stylingbar sowie Schwellerrohren mit Trittstufen in Mattschwarz, einem Design-Unterfahrschutz in silber und schwarz-folierten B-Säulen, kombiniert mit dunkel eingefärbter Privacy-Verglasung der Seiten- und Heckscheiben. Abgerundet wird der Auftritt des Atacama durch eine Metallic-Lackierung in "Horizon Blue". Im gleichen Farbton präsentieren sich auch die Luftausströmer im Innenraum.

Die Preise für den VW Amarok Atacama mit dem 140 PS starken TDI starten bei 37.467 Euro.

VW Amarok
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Amarok
Mehr zum Thema Best Cars (Leserwahl)
Keyvisual Best Cars 2021, ams2220
Verkehr
Abarth 595, Best Cars 2020, Kategorie A Micro Cars
Verkehr
Audi A1, Best Cars 2020, Kategorie B Kleinwagen
Verkehr