VW Amarok mit stärkerer Basis

Einstiegsdiesel nun mit 140 PS

VW Amarok Foto: Hersteller 44 Bilder

VW kräftigt den Pickup Amarok an der Basis. Der bisherige Basisdiesel mit 122 PS entfällt und wird durch eine Version mit 140 PS ersetzt.

Das neue Basistriebwerk im VW Amarok verfügt weiterhin über zwei Liter Hubraum, bietet aber neben der erhöhten Leistung auch ein erhöhtes maximales Drehmoment von nun 340 Nm. Das Leistungsplus schlägt sich auch in den Fahrleistungen nieder. So beschleunigt der erstarkte Amarok in 12,6 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt nun bei 168 km/h. Zuvor lagen die Werte bei 13,2 Sekunden und 162 km/h. Der Durchschnittsverbrauch mit dem neuen Triebwerk soll bei 6,8 Liter liegen.

VW Amarok Pickup bei der Rallye Dakar 2010 6:31 Min.

VW Amarok-Basis startet bei 24.318 Euro

Das neue 140 PS-Basistriebwerk ist sowohl für den zweitürigen Amarok mit SingleCab - mit Hinterradantrieb oder zuschaltbarem Allrad - wie auch für den viertürigen DoubleCab in Verbindung mit Hinterradantrieb sowie mit beiden Allradantriebs-Versionen - immer in Verbindung mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe - und in allen drei Ausstattungsvarianten verfügbar. 

Die Preise für den Amarok SingleCab mit dem 103 kW-TDI beginnen bei 20.435 Euro (netto) bzw. 24.317,65 Euro (brutto). Der Amarok DoubleCab mit dem neuen Basismotor kostet ab 23.235 Euro (netto) bzw. 27.649,65 Euro (brutto). Die Preise für die Allrad-Versionen beginnen bei 22.085 Euro für den SingleCab bzw. 24.880 Euro (netto) für den entsprechenden DoubleCab.

Mehr Optionen für den Amarok

Erweitert wurden auch die Ausstattungsoptionen für den Amarok. Neu sind das Radio-Navigationssystem RNS 510, der mit eine Rückfahrkamera kombinierte Park-Pilot, eine programmierbare Standheizung mit Funkfernbedienung, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht (ab Trendline) wie auch das Licht und Sicht-Paket (inkl. Assistenzfahrlicht, Scheibenwischer mit Regensensor, Coming und Leaving home-Funktion sowie automatisch abblendendem Innenspiegel).

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote