VW Beetle Denim L.A. Autoshow VW
VW Beetle Denim L.A. Autoshow
VW Beetle Denim L.A. Autoshow
VW Beetle Denim L.A. Autoshow
VW Beetle Denim L.A. Autoshow 11 Bilder

VW Beetle Denim auf der L.A. Autoshow

Hommage an den Jeans-Käfer

In den 70ern hatte VW einen VW Käfer mit Jeans-Innenausstattung am Start. 2016 darf der Käfer-Nachfolger Beetle sich ebenfalls wieder mit Jeans kleiden. Premiere feiert der Beetle Denim auf der L.A. Autoshow.

Das VW Beetle-Sondermodell auf Basis des Cabrios wird auf 2.000 Einheiten limitiert und nur auf dem US-Markt angeboten. Bei der Außenlackierung haben die Kunden die Wahl zwischen weiß und blau - von jeder Version werden 1.000 Fahrzeuge gefertigt.

VW Beetle Denim nur mit 170-PS-Benziner

Keine Farbwahl besteht beim Verdeck. Hier kommt ausschließlich eine dunkelblaue Version in Jeans-Optik zum Einsatz. Das Jeans-Motiv kommt natürlich auch im Innenraum zum Tragen. Die Armaturentafel scheint in einem Blau-Silber-Ton. Die Sitzrückseiten sind mit kleinen Jeans-Taschen und roten Beetle-Labels versehen. Zudem tragen die Sitzflanken Jeans-Stoff mit weißen Kontrastnähten. Mit an Bord ist im Beetle Denim auch die jüngste Infotainment-Ausbaustufe.

Auf der Antriebsseite setzt der VW Beetle Denim ausschließlich auf einen 1,8-Liter-Turbobenziner mit 170 PS und Sechsgang-Automatik.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr 11/2015, VW Beetle Dune Sitzprobe VW Beetle Dune auf der L.A.Autoshow Brückenschlag zum Käfer-Buggy

In den 60er und 70er Jahren krabbelte der Käfer im leichten Offroadtrimm...

VW Beetle
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Beetle
Mehr zum Thema LA Auto Show
10/2019, Toyota RAV4 Plugin-Hybrid
Neuheiten
Mercedes Maybach GLS Erlkönig
Neuheiten
BMW X5 M Competition
Neuheiten