VW bringt Tuning-Golf

Foto: VW 8 Bilder

Zunächst als Fingerübung der hauseigenen Auszubildenden deklariert, bringt VW jetzt die Studie Golf Speed in einer limitierten Sonderauflage auf die Straße. In Handarbeit entstehen dabei je 100 Golf Yellow und Orange Speed.

Die Sonderserie kennzeichnen unter anderem die Sonderlacke "Giallo Midas“ und "Arancio Borealis“aus dem Repertoire von Lamborghini, eine Abgasanlage mit mittig angeordnetem Doppelendrohr, eine 15 Millimeter Tieferlegung, Nebelscheinwerfer, ein glänzender Chromgrill und ebenfalls verchromte Außenspiegel, ein Heckspoiler und verbreiterte Seitenschweller in Wagenfarbe sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder.

Hinzu kommen abgedunkelte Seitenscheiben hinten und eine abgedunkelte Heckscheibe. Letztere ist zusätzlich gecleant, aus optischen Gründen wurde also auf einen Heckwischer mit Waschdüse verzichtet. Die Rückleuchten sind wie beim R32 dunkler als in der Serie, sie setzen sich in Kirschrot vom jeweiligen Lackton ab.

Im Interieur findet sich eine modifizierte, beheizbare Sport-Sitzanlage wie im GTI, hier aber mit Bezügen aus Leder und Alcantara und farblich passenden Ziernähten. Ebenfalls aus dem GTI stammt das Leder-Sportlenkrad. Neben den Ziernähten ist die Lenkradspange ein besonderer Blickfang, in der jeweiligen Farbe sind der Name sowie die Exklusivität garantierende Produktionsnummer eingraviert.

Der schwarze Dachhimmel sowie Aluminiumapplikationen im Kombiinstrument, an der Fußstütze sowie der Pedalerie runden das Interieur-Update ab.

Als Motorisierungen sind für den Golf Speed das 2.0-FSI-Aggregat mit 150 PS oder der 2.0 TDI mit 140 PS mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Für den Turbodiesel-Direkteinspritzer kann optional das Doppelkupplungsgetriebe DSG bestellt werden.

Die Preise für die exklusive Kleinserie beginnen bei 30.875 Euro für den Golf Speed 2.0 FSI. Bestellt werden können die Sondermodelle ab 7. Oktober bei allen VW-Händlern.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote