Klassiker zum Knuspern

VW Bulli jetzt auch als Keks

VW Bulli Keks Leibniz Foto: VW 3 Bilder

VW lässt den klassischen VW Bulli jetzt auch als Keks fertigen. Bei Leibniz entstehen in limitierter Auflage elf verschiedene Motive der beliebten T-Baureihe.

Die zwei hannoverschen Traditionsunternehmen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Bahlsen, legen den Bulli auf ganz neue Art auf – als Keks. Insgesamt sollen nur werden 60.000 Packungen Butterkeks im Bahlsen-Werk Barsinghausen produziert werden.

VW Bulli-Keks vorerst nur für Auserwählte

Die 125-Gramm-Packungenenthalten jeweils elf verschiedene Motive des legendären Bulli – von der Baureihe T1 bis zum T6. Die Rezeptur ist ebenfalls ein Klassiker, sie ist identisch mit der des Leibniz-Kekses.

Zunächst kommen die Mitarbeiter von Volkswagen Nutzfahrzeuge am Standort Hannover in den Genuss der Bulli-Kekse, in der zweiten Phase können VW-Nutzfahrzeuge-Händler Keks an ihre Kunden verteilen. Zudem wird künftig das Gebäck im Shop des Kunden Centers von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover angeboten und soll auch zum 60. Jubiläum der Bulli-Produktion im Werk Hannover im März 2016 verteilt werden. Derzeit wird geprüft, ob der Bulli-Keks im kommenden Jahr sogar deutschlandweit in den Handel eingeführt wird.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken