VW Caddy Edition 30 VW
VW Caddy Edition 30
VW Caddy Edition 30
VW Caddy Edition 30
VW Caddy Edition 30 5 Bilder

VW Caddy Edition 30 auf der IAA

Sondermodell zum Jubiläum

Im kommenden Jahr wird der VW Caddy 30 Jahre alt. Bereits auf der IAA zeigt VW ein Caddy-Sondermodell mit umfangreicher Ausstattung und potentem TDI-Motor.

Äußerlich gibt sich das VW Caddy Edition 30-Sondermodell, das auf der IAA in Frankfurt Premiere feierte, sich durch ein hochglänzend Schwarz lackiertes Dach, eine schwarze Dachreling und zweifarbig gehaltene 17 Zoll-Leichtmetallfelgen zu erkennen. Zudem weisen zahlreiche Sondermodellschriftzüge auf die Besonderheit des Caddy hin.

170 PS-Diesel für den VW Caddy

Den Innenraum werten Sitzbezüge in Alcantara, ein Lederlenkrad, ein Lederschaltsack, eine Klimaanlage sowie abgedunkelte Scheiben im Fond auf. Zu haben ist der VW Caddy Edition 30 als Fünf- und Siebensitzer mit kurzem und langem Radstand und auch mit Allradantrieb. Neben der Pkw-Version wird auch eine Kastenwagenvariante angeboten. Die Motorenpalette bilden vier Diesel mit 102 bis 170 PS sowie ein Benziner mit 105 PS. Der neue Top-Diesel soll den VW Caddy Edition 30 auf bis zu 196 km/h beschleunigen. In den Handel kommt das Sondermodell im Mai 2012. Die Preise in Deutschland beginnen bei 17.105 Euro (netto) für den Caddy Edition 30 als Kastenwagen – die Pkw-Version des Caddy Edition 30 beginnt bei 25.281 Euro. Das Topmodell steht ab 31.654 Euro in der Preisliste.

Verkehr Verkehr VW Caddy Neuer VW Caddy Bifuel Autogasantrieb für den Caddy

Volkswagen erweitert das Motorenprogramm des neuen VW Caddy um eine...

VW Caddy
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Caddy
Mehr zum Thema IAA
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
Vergleich Mini E Opel Corsa E IAA 2019
Neuheiten