VW Caddy

Hart am Gas

Foto: VW

VW zeigt in Genf die Studie Caddy Maxi Life Eco-Fuel, die sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden kann.

Zwecks optimaler Energieausnutzung im Erdgasbetrieb ist der 109 PS starke 2,0-Liter-Vierzylinder mit 13,5:1 entsprechend hoch verdichtet. Gleichwohl kann er aber auch mit Benzin betrieben werden.

Mit seinem Erdgasvorrat von 37 Kilogramm Erdgas beträgt die Reichweite des Siebensitzers im Gasbetrieb 570 Kilometer. Im Durchschnitt verbraucht der Caddy Maxi Life Eco-Fuel auf 100 Kilometer 6,1 Kilogramm Erdgas.  Falls der Erdgasvorrat zur Neige geht, kann der Motor auch mit Benzin betrieben werden. Das Umschalten erfolgt automatisch. Dem Fahrer wird der Benzinbetrieb im Cockpit angezeigt. In Kombination mit der Benzinreserve von 13 Litern ergibt sich eine Gesamtreichweite von 700 Kilometern.

Rein optisch lässt sich die seriennahe Studie nicht von einem konventionell betriebenen Caddy Maxi Life unterscheiden. Die Tanks sind platzsparend als Unterflurkonzept im Heckbereich integriert.

Neues Heft
Top Aktuell McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Beliebte Artikel Land Rover Defender Jaguar- & Land Rover-Neuheiten bis 2024 Alle Infos zu Defender, J-Pace und Co. VW Scirocco Wolfsburgs heißer Wind
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu