VW Caddy

Hart am Gas

Foto: VW

VW zeigt in Genf die Studie Caddy Maxi Life Eco-Fuel, die sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden kann.

Zwecks optimaler Energieausnutzung im Erdgasbetrieb ist der 109 PS starke 2,0-Liter-Vierzylinder mit 13,5:1 entsprechend hoch verdichtet. Gleichwohl kann er aber auch mit Benzin betrieben werden.

Mit seinem Erdgasvorrat von 37 Kilogramm Erdgas beträgt die Reichweite des Siebensitzers im Gasbetrieb 570 Kilometer. Im Durchschnitt verbraucht der Caddy Maxi Life Eco-Fuel auf 100 Kilometer 6,1 Kilogramm Erdgas.  Falls der Erdgasvorrat zur Neige geht, kann der Motor auch mit Benzin betrieben werden. Das Umschalten erfolgt automatisch. Dem Fahrer wird der Benzinbetrieb im Cockpit angezeigt. In Kombination mit der Benzinreserve von 13 Litern ergibt sich eine Gesamtreichweite von 700 Kilometern.

Rein optisch lässt sich die seriennahe Studie nicht von einem konventionell betriebenen Caddy Maxi Life unterscheiden. Die Tanks sind platzsparend als Unterflurkonzept im Heckbereich integriert.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote