Foto: VW
4 Bilder

VW Caddy Maxi Ecofuel

Gas für den Langen

Nachdem der Caddy mit Erdgasantrieb bereits seit 2007 erfolgreich am Markt vertreten ist, schiebt VW auf der Nutzfahrzeug IAA in Hannover nun auch den Caddy Maxi mit langem Radstand als Erdgasvariante nach.

Das noch als Studie bezeichnete Ausstellungsstück trägt ebenfalls den auf Erdgasbetrieb ausgelegten Zweiliter-Vierzylinder mit 109 PS, der aber auch mit Benzin betrieben werden kann.

Durch das Plus an Radstand kann der gegenüber dem normalen Caddy um 47 Zentimeter längere Caddy Maxi statt 26 satte 37 Kilogramm Erdgas in seinen Unterflurtanks bunkern. Bei einem Verbrauch von 6,1 Kilogramm je 100 Kilometer kommt der siebensitzige Caddy Maxi Ecofuel so auf eine Reichweite von 570 Kilometer. In Kombination mit der 13 Liter-Benzinreserve ergibt sich eine Gesamtreichweite von 700 Kilometern.

Optisch lässt sich der Erdgas-Caddy Maxi nicht von seinen konventionell angetriebenen Brüdern unterscheiden, auch bleibt der Laderaum unangetastet.

Zu haben sein wird die Erdgasvariante des langen Caddy in den Varianten Kasten, Kombi und Life. Preise für die Serienmodelle wurden noch nicht genannt.

Zur Startseite
VW
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über VW
Lesen Sie auch
Mehr zum Thema Erdgas
03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild
Alternative Antriebe
2/2019, LKW Autobahn
Tech & Zukunft
Opel Astra 1.4 CNG, VW Golf 1.4 TGI, Exterieur
Tests