VW Concept Tiguan

Letzter Ausblick

Foto: VW 12 Bilder

Der Countdown für den VW Tiguan läuft. Um die Zeit bis zur Präsentation der Serienversion Ende 2007 zu überbrücken zeigt, VW auf der L.A. Autoshow ein weiteres Concept Car, das Ausblicke auf den kleinen VW-SUV geben soll.

Die in Los Angeles präsentierte Studie wird von einem Dieselmotor der nächsten Generation angetrieben, den VW als "Clean TDI" bezeichnet. Unter anderem kommt hier ein NOX-Speicherkat zum Einsatz, der die NOX-Emissionen um bis zu 90 Prozent senken soll.

Gesteigert werden soll dagegen die Emotionalität, so zeigt der 1,85 Meter breite, 1,69 Meter hohe und 4,40 Meter lange Concept Tiguan reichlich Muskeln, eine aufrechte Statur und eine lange Motorhaube. An diese schließt sich der Marken typische Wappengrill in dreidimensionaler Ausprägung an. An den Flanken agieren Xenonscheinwerfer, die um die Mittelachse aufgehängt sind und scheinbar frei im Gehäuse schweben. Breit und kraftvoll geformt ist der Stoßfänger unter den Scheinwerfern, seitlich bilden die Nebelscheinwerfer in einem eigenen Rahmen den Abschluss. In der Silhouette gibt sich der Tiguan dann klar als kleiner Bruder des Touareg zu erkennen, wobei hier 19 Zoll-Felgen die Radhäuser füllen. Optischer Gag sind die aufgezogenen Reifen die neben schwarz als Grundfarbe orangefarbene Elemente beherbergen.

Die Rückleuchten des Tiguan folgen im Grundaufbau dem Eos oder dem Passat Variant und betonen die kraftvollen Schulterpartie. Die steile Heckklappe reicht bis weit in den Stoßfänger hinein. Unterhalb der Heckklappe schließt sich sofort das Fahrzeugkennzeichen an. Das tiefste Segment des Stoßfängers ist analog zur Frontpartie im Hinblick auf die Widerstandsfähigkeit beim Offroad-Einsatz nicht lackiert. Markant: Der integrierte Diffusor und die ebenfalls dunkel verklei deten Auspuffendrohre links und rechts daneben.

Im Innenraum sorgt ein großes Panoramaglasdach für reichlich Licht. Ansonsten sind die vorherrschenden Farben sind Schwarz, Silber und Orange. Schwarz sind unter anderem die Ledersitze, die zum Teil ebenfalls mit Leder im Vintage-Look verkleideten Armaturen, die Türverkleidungen und das Lederlenkrad. Silber sind die Armaturen-Applikationen sowie die Türgriffe und -öffner. Orange sind alle Ledernähte und das in den Sitzmittelbahnen zitierte Muster des Reifenprofils.

Die Rückbank des Fünfsitzers lässt sich längs verschieben und asymmetrisch geteilt umklappen. In diesem Fall schluckt der Con cept Tiguan bis zu 2,5 Meter lange Gegenstände.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen 3/2019, Renault Zoe Vehicle-to-Grid Renault weitet V2G-Feldversuch aus Elektroautos als Stromspender
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken